Das Soldatenkreuz

Bewertung

Soldatenkreuz vom Parkplatz Winkl aus

Details

Robert Goliasch 

Prinzipiell eine super tolle Tour, leider sieht es so aus das Touristen und im speziellen Skitouristen im BGG bzw. St. Oswald nicht mehr erwünscht sind. Hier einige Beispiele warum man das so annehemn kann: -) die Rodelbahn/ Forstweg ist auf ca 1 km nach dem P mit Split gestreut -) das gesamte Gebiet um den Klomnock prinzipiell als jagdliche Sperrgebiet ausgewiesen ist -) sehr verständlich ist das im Bereich der Wildfütterung hinter dem Falkerthaus die wir deshalb weit links umgangen sind aber... -) bei eine Wiese oberhalb des Parplatzes aus "jagdlichen" Gründen absolut nicht verständlich -) der Forstweg links des Baches in Richtung Falkerthaus "privat" gesperrt ist und von Anrainern mittels Kärnter Schrei Eskapaden "bewacht" wird -) ein Jäger im grünen Geländewagen die angebliche Rodelbahn auf und ab patrolliert und Skitourengeher die von der geschottereten Strasse abweichen ebenso lauthals beschimpft. Schade um dieses wundeschöne Skitourengebiet.

2 Kommentare

Peter Floriantschitz 
14.02.2021 · Community
Super, danke für deine Antwort
Sascha Winkler 
Schade, dass wegen dem Verhalten einiger die Tour nur einen Stern von dir bekommt. Wir sind drauf und dran das alles zu klären, leider hat sich bisweilen noch nichts ergeben um die Probleme zu beseitigen. glg
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?