Tour hierher planen
Biotop

Eisenbahngeschichte an der Drauschleife | Lost Place

Biotop · Villach - Faaker See - Ossiacher See · 491 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alte Eisenbahnbrückenpfeiler in der Drauschleife
    Alte Eisenbahnbrückenpfeiler in der Drauschleife
    Foto: Helmuth Weichselbraun, CC BY-ND, Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
Naturjuwel und Zeitzeugnis der "Südbahn".

Die sogenannte Drauschleife bei Wernberg ist ein Altarm des Drau-Flusses. An ihrem östlichen Ende führt der Radweg direkt an einem Lost Place vorbei, dessen Errichtung auf eine Unternehmung mit einem imposanten Namen zurückgeht: auf die „K. K. privilegierte südliche Staats-, lombardisch-venetianische und central-italienische Eisenbahngesellschaft“ (sie wurde der Einfachheit halber später in Südbahn umbenannt). Sie nahm 1864 das Teilstück zwischen Klagenfurt und Villach in Betrieb. Der Streckenverlauf entspricht dem heutigen, nur die alte Brücke hat ausgedient. Sie wurde beim Ausbau der Strecke 1959 durch eine neue ersetzt und teilweise abgetragen. Die östliche Rampe und die Fundamente der Pfeiler, die aus dem Wasser der Drauschleife ragen, blieben erhalten.

Als mittlerweile stehendes Gewässer ist die Drauschleife Heimat vieler, in einigen Fällen auch seltener Tiere. Birdwatcher haben hier 127 Vogelarten gezählt, im Wasser sieht man oft (die ungiftigen) Würfelnattern schwimmen. Wer die Gegend von oben sehen will, spaziert vom Rastplatz bei der alten Brückenrampe entlang des Slow Trails etwa 700 Meter nach Norden zur Aussichtsplattform.

Profilbild von Georg Lux
Autor
Georg Lux
Aktualisierung: 08.04.2021

Koordinaten

DD
46.614739, 13.925455
GMS
46°36'53.1"N 13°55'31.6"E
UTM
33T 417721 5162913
w3w 
///beherrschte.findet.popmusik
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Gravel-Bike · Wörthersee – Rosental
Gravelbike Wörthersee T9 | Moor & Moos
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 57,2 km
Dauer 4:20 h
Aufstieg 560 hm
Abstieg 549 hm

Eine relativ leichte Tour über durch Moor und über Moos zum Faaker See. Besonders empfehlenswert für alle Neueinsteiger in das Erlebnis Gravelbike. 

von Christian Riedel,   Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 135,7 km
Dauer 12:05 h
Aufstieg 1.581 hm
Abstieg 1.611 hm

Eine unserer Signature-Touren rund um das Thema Gravelbike & Lost Places. Grenzüberschreitung nach Italien und grenzwertiger Anstieg zurück nach ...

von Christian Riedel,   Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
Gravel-Bike · Wörthersee – Rosental
Gravelbike Wörthersee T5 | Drau dich nach Westen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 130,6 km
Dauer 9:40 h
Aufstieg 636 hm
Abstieg 622 hm

Entlang des Drauradweges führt dich diese Tour nach Westen durch das Drautal über Spittal zum Millstättersee und weiter nach Radenthein und durch ...

von Christian Riedel,   Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
Gravel-Bike · Wörthersee – Rosental
Gravelbike Wörthersee T1 | Ossiacher Tauern Kammritt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 60,7 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.171 hm
Abstieg 1.165 hm

Die relativ kurze Tour bietet dir einen perfekten Einstieg in zwei erlebnisreiche Welten, die wir hier am Wörthersee für dich kombiniert haben.

von Christian Riedel,   Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
Radfahren · Wörthersee – Rosental
Rund um den Ossiacher See
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 68,8 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 440 hm
Abstieg 440 hm

Eine Tour, die landschaftlich von besonderem Reiz ist.

von Andreas Irnstorfer,   Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung