Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Dobratsch - Nordanstieg - Alpenlahner

· 1 Bewertung · Bergtour · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bad Bleiberg
    Bad Bleiberg
    Foto: Kathrin Kranabether, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
m 2000 1500 1000 500 7 6 5 4 3 2 1 km

 1.316 Höhenmeter, die es in sich haben, für Wanderer mit Kondition wunderbar, meist einsam, atemberaubende Ausblicke und Gipfelerlebnis auf 2.166 m.

 

schwer
Strecke 8 km
7:00 h
1.316 hm
1.316 hm
2.166 hm
907 hm
Anspruchsvolle, steile und alpine Wanderung über den Alpenlahnersteig zum Gipfel des Dobratsch.

Autorentipp

Es lohnt sich ein besuch in der Rosstrattn Schmankerlstubn.
Profilbild von Region Villach
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 07.03.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Dobratsch, 2.166 m
Tiefster Punkt
Bad Bleiberg, 907 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bei den Touren auf den Dobratsch handelt es sich grundsätzlich um alpine Wandertouren mit entsprechenden alpinen Gefahren (Wettersturz, Nebel verbunden mit Orientierungsschwierigkeiten, Gewittergefahr, Kälteeinbruch, Steinschlag, etc.).

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.visitvillach.at

 

Start

Bad Bleiberg - Kriegerdenkmal (907 m)
Koordinaten:
DD
46.624562, 13.686020
GMS
46°37'28.4"N 13°41'09.7"E
UTM
33T 399406 5164282
w3w 
///anfangsjahre.messe.göttin

Ziel

Bad Bleiberg

Wegbeschreibung

Startpunkt der Wanderung ist das Kriegerdenkmal in Bad Bleiberg. Vom Kriegerdenkmal ausgehend überquert man die Bleiberger Straße und gelangt westlich des Wohnhauses auf einen Wiesensteig (Weg Nr. 290) der nach wenigen Gehminuten ein Marterl am Waldrand passiert und weiter in den Wald führt. In weiterer Folge erreicht man eine Forststaße bei der auch der Weg Nr. 295 einmündet.  Dieser führt noch zweimal eine Forststraße querend in immer steileres Gelände. In einigen Kehren überwinden wir eine Steilstufe, bleiben auf dem Steig und queren dann den sogenannten Alpenlahner. Weiter geht es über baumfreies Gelände. Die letzten 200 Höhenmeter bis zum Ausstieg aus dem Alpenlahner geht es etwas schwierig durch eine bizarre Schuttkarlandschaft. In knapp 2.000 m Seehöhe erreichen wir das Dobratsch-Hochplateau und treffen auf den von der Rosstratte kommenden Almweg, der von den meisten Wanderern als Route auf den Dobratsch gewählt wird. Über diesen geht es in westlicher Richtung in wenigen Minuten hinauf zum Gipfel mit der Windischen Kapelle und einem herrlichen Ausblick auf die Julischen Alpen mit Triglav, Razor und Prisank sowie die Gailtaler Alpen mit dem Spitzegel.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Villach Hauptbahnhof Direktverbindung (Bus 8570) nach Bad Bleiberg Haltestelle "Mohren".

Hier gehts zur Fahrplanauskunft.

Hier gehts zum Bahnhofshuttle Kärnten.

Anfahrt

Von Villach - Obere Fellach über die Bleiberger Landesstrasse zurerst nach Heiligengeist und weiter nach Bad Bleiberg zur Tourismusinformation.

Parken

Parkplätze bei der Tourismusinformation bzw. unter der Talstation der ORF Werkseilbahn.

Koordinaten

DD
46.624562, 13.686020
GMS
46°37'28.4"N 13°41'09.7"E
UTM
33T 399406 5164282
w3w 
///anfangsjahre.messe.göttin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Nr. 064 - Villach Alpe Unterdrautal (M 1:50 000)

Ausrüstung

Bergschuhe mit Profilsohle, Rucksack, Funktionswäsche, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Essen und Trinken, Kartenmaterial, Erste Hilfe, Handy

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
M. Halli
12.10.2017 · Community
Sonnenaufgangswanderung.
mehr zeigen
Sonnenaufgang
Foto: M. Halli, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
8 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.316 hm
Abstieg
1.316 hm
Höchster Punkt
2.166 hm
Tiefster Punkt
907 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.