Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Mittagskogel

Bergtour · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wörthersee Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mittagskogel
    / Mittagskogel
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Blick auf den Faaker See
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Blick auf den Mittagskogel
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Bertahütte
    Foto: Zweig Villach, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Faaker See vom Mittagskogel
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • /
    Foto: ÖAV Hüttenfinder
  • /
    Foto: Ferdinand Messner
m 2500 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km Mittagskogel Bertahütte
Imposant, eindrucksvoll und ausdrucksstark erhebt sich der Mittagskogel über den Faakersee.
schwer
Strecke 12,7 km
6:00 h
1.320 hm
1.320 hm
2.110 hm
856 hm
Imposant, eindrucksvoll und ausdrucksstark erhebt sich der Mittagskogel über den Faakersee. Der gut-gekennzeichnete Weg führt durch Latschenhänge und Geröllgräben, bis zum 2145 Meter hohen Gipfelkreuz, wo Ihnen ein Rundumblick von den Julischen Alpen, den Gail- und Gurktal bis hin zu den Hohen Tauern ermöglicht wird. Eine ergibige Jause hält man dann für Sie in der Bertahütte bereit, um für den Absteig wieder gestärkt zu sein.

Autorentipp

Einkehr in der Bertahütte. Als leichtere Alternative kann von der Bertahütte auf die Ferlacher Spitze gwandert werden. 
Profilbild von Andreas Irnstorfer
Autor
Andreas Irnstorfer
Aktualisierung: 08.05.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.110 m
Tiefster Punkt
856 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bertahütte

Start

Hotel Mittagskogel (855 m)
Koordinaten:
DD
46.538980, 13.948672
GMS
46°32'20.3"N 13°56'55.2"E
UTM
33T 419387 5154471
w3w 
///chefin.kaiser.kinostart

Ziel

Hotel Mittagskogel

Wegbeschreibung

Vom Hotel Mittagskogel zweigt die Straße Richtung Berta Hütte ab.Soweit es geht können Sie mit dem Auto fahren. Sie folgen der rotweiß-roten Markierung Steig 681 bzw. 603 bis zum Ferlacher Sattel(Berta Hütte). Von dort gelangt man über den Hornerweg, immerder Markierung 680 folgend, durch Latschenhänge, Geröllgräben zurMittagskogelscharte. Nun geht es weiter über den Süd-Ost-Hang zumGipfelkreuz des Mittagskogels (2145m). Beim Abstieg den gleichenWeg wie beim Aufstieg zum Ferlacher Sattel zurück. Von hier gehtes rechts leicht ansteigend zur bewirtschafteten Bertahütte (1567m).Nach einer kurzen Rast bieten sich für den weiteren Abstieg zweiMöglichkeiten. Ein schattiger Waldweg, der rechts von der Bertahüttetalwärts führt, einige Male die Forststraße quert oder direkt die Forststraße.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der B85 (Rosentalstraße) bis nach Unteraichwald und zweigt beim Hotel Mittagskogel in die Kopeiner Straße ab. Bei der Kreuzung Kopein verlässt man die Asphaltstraße und zweigt rechts Richtung Bertahütte ab. 

Parken

Entlang der Forststraße sind einige Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DD
46.538980, 13.948672
GMS
46°32'20.3"N 13°56'55.2"E
UTM
33T 419387 5154471
w3w 
///chefin.kaiser.kinostart
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wörthersee - Karawanken West, Freytag & Berndt WK 233

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenjacke, Proviant

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,7 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.320 hm
Abstieg
1.320 hm
Höchster Punkt
2.110 hm
Tiefster Punkt
856 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.