Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Weißbergerhütte - Gertrusk - Ladingerspitz

Bergtour · Klein Sankt Paul
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mittelkärnten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf der Saualpe
    Auf der Saualpe
    Foto: Zupanc, CC BY, Kärnten Werbung
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 8 7 6 5 4 3 2 1 km Saualpe - Eisernes Kreuz Saualpe/Gertrusk Meeraugen - Saualpe Weißberger Hütte Weißberger Hütte
Von der Weißbergerhütte wird zunächst der Gertrusk erklommen, ehe es anschließend weiter auf den Ladingerspitz und wieder retour zur Weißbergerhütte geht.
mittel
Strecke 8,9 km
3:45 h
515 hm
515 hm
2.079 hm
1.606 hm

 

 

Autorentipp

Eine Einkehr bei der Weißbergerhütte lohnt sich!
Profilbild von Tourismusregion Mittelkärnten
Autor
Tourismusregion Mittelkärnten
Aktualisierung: 27.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Ladinger Spitz, 2.079 m
Tiefster Punkt
1.606 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 1,60%Pfad 93,53%Unbekannt 0,65%
Naturweg
0,1 km
Pfad
8,3 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Weißberger Hütte

Start

Weißbergerhütte (1.606 m)
Koordinaten:
DD
46.870185, 14.616596
GMS
46°52'12.7"N 14°36'59.7"E
UTM
33T 470780 5190809
w3w 
///ölkanne.obligat.kluge

Ziel

Weißbergerhütte

Wegbeschreibung

Von der Weißbergerhütte geht man zunächst, eine knappe Stunde lang, den Wegbeschilderungen folgend, den Almboden-Wanderweg 343, der neben der Liftspur verläuft, zum ersten schönen Aussichtspunkt auf unserer Wanderung - dem Eisernen Kreuz auf 1958 m. Linker Hand führt der Weg Richtung Geierkogel und auf das Klippitztörl, zu rechter Hand erhebt sich der Getrusk mit 2044m.

Vom Eisernen Kreuz am Wanderweg 334 ist nicht mehr weit auf den ersten Gifpel der Tour (Gertrusk), wo es sich anbietet die kühle Bergluft tief einzuatmen und den schönen Ausblick über das Görtschitztal bis zu den Karawanken zu genießen. Auf der Rückseite der Saualpe breitet sich das Lavanttal aus. Den Weg weiter nach Süden folgend geht es nun recht eben dahin auf den Kaiserofen mit 2037. Der Kaiserofen ist mit keinem Bergkreuz ausgewiesen. Vom Kaiserofen weg, geht es nun leicht links in Richtung Ladingerspitz auf eine Höhe von 2079. Auch hier wird ein atemraubender Ausblick geboten. Bei klarer Fernsicht ist es möglich, den Großglockner in weiter Ferne zu erblicken. Der Ladingerspitz ist die höchste Erhebung auf der Saualpe.

Für den Rückweg geht man, sich rechtshaltend, wieder vom Ladingerspitz bis zum Hauptwanderweg Nr. 334 und biegt scharf rechts ab. Dieser Wanderweg führt unter dem Ladingerspitz entlang wieder zum Kaiserofen und hält sich weiter an diesen Weg. Ein großartiges Panorama begleitet uns am Weg zurück zum Eisernen Kreuz. Dort schlägt man den Aufstiegsweg 343 ein und gelangt schließlich wieder zurück zur Weißbergerhütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Vom Görtschitztal (Ort: Wieting) geht es  mit dem Auto über die Saualmstraße bis zu dem Ausgangspunkt der Wanderung - der Weißbergerhütte auf 1600 m

Parken

Parkplätze sind vorhanden

Koordinaten

DD
46.870185, 14.616596
GMS
46°52'12.7"N 14°36'59.7"E
UTM
33T 470780 5190809
w3w 
///ölkanne.obligat.kluge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung, an heißen Sommertagen ausreichend Trinkvorrat mitnehmen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,9 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
515 hm
Abstieg
515 hm
Höchster Punkt
2.079 hm
Tiefster Punkt
1.606 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour versicherte Passagen

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.