Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour Etappentour

Karnischer Höhenweg 403 Sillian bis Plöckenpass

Fernwanderweg · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rückblick am Weg.
    Rückblick am Weg.
    Foto: Harald Herzog, AV-alpenvereinaktiv.com
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 70 60 50 40 30 20 10 km Filmoor-Standschützenhütte Hochweißsteinhaus Porzehütte Wolayerseehütte

Der alpine Teil des Karnischen Höhenwegs führt von Sillian bis zum Plöckenpass.

Die Ausgangspunkte sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, weshalb wir die Anreise damit empfehlen. 

schwer
Strecke 75,9 km
32:30 h
6.604 hm
6.623 hm
2.676 hm
1.071 hm

Ein Friedensweg soll der Karnische Höhenweg sein, der an der Grenze von Österreich und Italien verläuft. Mal auf der Einen, mal auf der Anderen Seite. Wo früher Schützengräben und Baracken Soldaten Deckung gaben wandert man heute mit Freier Aussicht. Vorbeiwandern an Friedhöfen für Soldaten, die für die Ideologie des Nationalstaats ihr Leben oft schon in sehr jungen Jahren verloren. Heute ist Frieden und Ruhe eingekehrt. 

Wir wünschen eine gute Begehung des Wegs und bleibende, positive Eindrücke für den Alltag. 

 

Autorentipp

Auf den Hüttenhomepages im Reservierungssystem lässt sich gut sehen wann der Höhenweg gut besucht ist und wann weniger. Damits entspannt wird :-) 

Profilbild von Harald Herzog
Autor
Harald Herzog 
Aktualisierung: 07.07.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.676 m
Tiefster Punkt
1.071 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,37%Schotterweg 9,30%Naturweg 6,10%Pfad 83,62%Straße 0,02%Pfadspur 0,56%
Asphalt
0,3 km
Schotterweg
7,1 km
Naturweg
4,6 km
Pfad
63,5 km
Straße
0 km
Pfadspur
0,4 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Sillianer Hütte
Obstansersee-Hütte
Filmoor-Standschützenhütte
Porzehütte
Hochweißsteinhaus
Wolayerseehütte

Sicherheitshinweise

Weg nur bei stabilen Verhältnissen begehen, man geht am Gratverlauf.

Weitere Infos und Links

www.alpenverein-austria.at/wege 

Start

Bahnhof Sillian (1.080 m)
Koordinaten:
DD
46.745068, 12.423658
GMS
46°44'42.2"N 12°25'25.2"E
UTM
33T 303206 5180058
w3w 
///inzwischen.vertrag.überdachung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Plöckenpassstraße

Wegbeschreibung

Der Karnische Höhenweg 403 hat viele Varianten, die hier beschriebene ist eine davon. Je nach Kondition, Bedingung und Lust kannst du jeden Tag einen Gipfel zusätzlich begehen oder auch einfach mal länger Pause machen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ausgangspunkt: Bahnhof Sillian 

Endpunkt: Plöckenpassstraße Bushaltestelle.

Zurück gehts dann mit Taxi Bodner https://mietwagen-bodner.jimdofree.com/  0043/664 73718553 Helmut Bodner

Koordinaten

DD
46.745068, 12.423658
GMS
46°44'42.2"N 12°25'25.2"E
UTM
33T 303206 5180058
w3w 
///inzwischen.vertrag.überdachung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Folder und Bericht kostenlos zum Download unter www.alpenverein-austria.at/wege 

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 57a Karnische Alpen

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung mit Stirnlampe, Haube und Handschuhen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
75,9 km
Dauer
32:30 h
Aufstieg
6.604 hm
Abstieg
6.623 hm
Höchster Punkt
2.676 hm
Tiefster Punkt
1.071 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Etappen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 1
Strecke 7,3 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 1.372 hm
Abstieg 0 hm

Die erste ist die schwerste ;-)  Bei der ersten Etappe muss man aus dem Tal auf den Kammweg gehen, das ist natürlich anstrengend, aber man hat ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 2
Strecke 8,4 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 449 hm
Abstieg 599 hm

Die zweite Etappe ist schon wesentlich zahmer als die erste und man kann sich voll und Ganz auf den Weg und die Aussicht konzentrieren.

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 11,3 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 913 hm
Abstieg 1.275 hm

Von der Obstanserseehütte gehts wieder rauf auf den Grat und weiter Richtung Filmoor- und Porzehütte. 

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 4
Strecke 17 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.415 hm
Abstieg 1.517 hm

Am dritten Tag darf es dann wieder etwas Länger sein. 

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 5
Strecke 13,5 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.028 hm
Abstieg 929 hm

Ausflug ins italienische Märchental könnte man diese Etappe nennen. 

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 6
Strecke 6,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 189 hm
Abstieg 1.084 hm

Zurück ins Tal mit großen Eindrücken die karnischen verlassen. 

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.