Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteigempfohlene Tour

Klettersteig Koschutnikturm

Klettersteig · Karawanken und Bachergebirge
LogoRegion Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Koschutahaus
    / Koschutahaus
    Foto: Hannes Maier, CC BY, Carnica-Region Rosental
  • / Koschuta
    Foto: Sissi Wutte, Carnica-Region Rosental
  • / Hängebrücke Koschutnikturm
    Foto: Stefan Lieb, CC BY, Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
  • / Am Koschutnikturm
    Foto: Sissi Wutte, CC BY, Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
  • / Am Koschutnikturm
    Foto: Sissi Wutte, CC BY, Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
  • / Am Koschutnikturm
    Foto: Sissi Wutte, CC BY, Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
m 2000 1800 1600 1400 1200 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Der beliebteste Aufstieg auf den Koschutnikturm: durchgehendes Stahlseil, ausreichend Trittklammern, spektakuläre Seilbrücke
mittel
Strecke 2 km
4:00 h
784 hm
0 hm
2.084 hm
1.300 hm
Beliebter Klettersteig mit zwei Varianten: Einer kürzeren, aber schwierigeren für den Austieg und einer längeren (leichteren) für den Abstieg.

Autorentipp

Unbedingt die phänomenale Leberknödelsuppe von Hüttenwirtin Magdalena im Koschutahaus verkosten!
Profilbild von Sissi Wutte
Autor
Sissi Wutte
Aktualisierung: 30.01.2022
Schwierigkeit
B/Cmittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.084 m
Tiefster Punkt
1.300 m
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

https://www.bergsteigen.com/touren/klettersteig/oetk-klettersteig-koschnutnikturm/

http://www.koschutahaus.at/

 

Start

Koschutahaus (1.300 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Koschutahaus

Wegbeschreibung

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz des Koschutahauses dem Kärntner Grenzweg/Panoramaweg Südalpen in eine Schutthalde bis auf ca. 1690 m folgen. Bei einem großen Felsblock mit roter Aufschrift "ÖTK" rechts abzweigen und der roten Punktmarkierung folgend mühsam die Geröllhalde empor zum Einstieg auf 1940 m.

Vom Ausstieg des Klettersteigs ist der Gipfel des Koschutnikturms in ca. 20 Minuten (ca. 100 Hm) erreicht.

Abstieg:

Wie Aufstieg bzw. über die leichte Variante des Klettersteigs (Seilbrücke. ).
Von einem Abstieg durch die Ostschlucht des Koschutnikturmes (hohe Steinschlaggefahr!) wird abgeraten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Ferlach kommend nach Zell Pfarre, vor der Ortstafel rechts hinauf und über eine mautpflichtige Straße zum Koschutahaus.

Von Bad Eisenkappel über den Schaidasattel nach Zell Pfarre, nach der Ortsende-Ttafel links hinauf und über eine mautpflichtige Straße zum Koschutahaus.

Parken

Parkplatz Koschutahaus

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Komplette Klettersteigausrüstung inkl. Helm, Handschuhe von Vorteil, entsprechendes Schuhwerk, Telefon, Getränke und Proviant, Handy, Wanderstöcke erleichtern den Weg bis zum Einstieg des Klettersteiges!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
B/Cmittel
Strecke
2 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
784 hm
Höchster Punkt
2.084 hm
Tiefster Punkt
1.300 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.