Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Motorrad

Rund um den Großglockner

Motorrad · Osttirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kärnten Werbung Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Jungfernsprung
    / Am Jungfernsprung
    Foto: K. Dapra, Kärnten Hohe Tauern
  • / Mautturm Winklern
    Foto: D. Zupanc, Kärnten Hohe Tauern
  • / Blick vom Fuscher Törl.
    Foto: Ludwig und Markus Gruber
  • /
    Foto: Kärnten Werbung
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 250 200 150 100 50 km Mautturm Winklern Fuscher Törl Heiligenblut Dolomitenbad Lienz

Gipfel, Gipfel, Gipfel, ...
mittel
253,3 km
5:30 h
7554 hm
7554 hm
Lienz - Huben - Kals - Huben - Matrei - Virgental - Matrei - Felbertauern - Mittersill - Bruck an der Glocknerstraße - Großglockner Hochalpenstraße - Kaiser-Franz-Josefs-Höhe - Heiligenblut - Winklern - Iselsberg - Lienz
Profilbild von Sabine Zölß, Alpstein Österreich
Autor
Sabine Zölß, Alpstein Österreich
Aktualisierung: 22.06.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2656 m
Tiefster Punkt
656 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.motorrad.kaernten.at

Start

Lienz (674 m)
Koordinaten:
DG
46.828140, 12.768340
GMS
46°49'41.3"N 12°46'06.0"E
UTM
33T 329796 5188484
w3w 
///erfolgreichen.beifall.plätzen

Ziel

Lienz

Wegbeschreibung

Von der Osttiroler Bezirksstadt Lienz geht es durchs Iseltal Richtung Huben. Dort ist der erste Abstecher ins Kalsertal zu empfehlen. Nach ca. 550 hm erreicht man Kals und über die mautpflichtige Kalser Glocknerstraße gelangt man bis zum Lucknerhaus, wo es traumhafte Ausblicke auf Österreichs höchsten Berg, den Großglockner gibt. Nächstes Ziel ist Matrei und hier lohnt sich ein weiterer Abstecher ins Virgental. Der oberste Abschnitt dieses Tal ist das Umbaltal mit den Umbalwasserfällen. Zurück in Matrei geht es in nördliche Richtung über die 36,3 km lange, 1967 eröffnete  Felbertauernstraße und durch den 5,3 km langen Felbertauerntunnel in das Bundesland Salzburg. Über Mittersill geht es entlang der Salzach bis Bruck. Dort rechts einbiegen auf die 48 km lange und mit 36 Kehren gespickte Großglockner Hochalpenstraße, die im Jahre 1935 eröffnet wurde. Ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art erwartet Sie. Der höchste Punkt ist mit 2.571 m das Fuscher Törl / Edelweißspitze, von wo man einen herrlichen Panoramablick auf mehr als 30 Dreiausender hat. Weiter geht durch das Hochtor (2.503 m) nach Kärnten zur Franz-Josefs-Höhe, einem beliebten Ausflugsziel. Hier hat man einen grandiosen Blick auf den Großglockner (3.798 m) und den längsten Gletscher der Ostalpen, die Pasterze. Dutzende Murmeltiere tummeln sich unmittelbar neben den Besuchern und mit etwas Glück sehen Sie auch die eindrucksvollen Steinböcke. Danach geht es bergab nach Heiligenblut mit seiner bekannten und sehr sehenswerten gotischen Wallfahrtskirche mit angrenzendem Bergsteigerfriedhof. Durch das Mölltal, vorbei an tosenden Wasserfällen geht es nun nach Winklern und über den Iselsberg erreicht man wieder Osttirol.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.828140, 12.768340
GMS
46°49'41.3"N 12°46'06.0"E
UTM
33T 329796 5188484
w3w 
///erfolgreichen.beifall.plätzen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
253,3 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
7554 hm
Abstieg
7554 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.