Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Faaker See- Finkenstein- Kopein (Nr. 23)

Mountainbike · Villach - Faaker See - Ossiacher See · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kopein Trail
    / Kopein Trail
    Foto: Herwig Kamnig, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Kopein Trail
    Foto: Herwig Kamnig, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Kopein Trail
    Foto: Herwig Kamnig, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • /
    Foto: Region Villach , Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Faaker See
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Faaker See
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
m 900 800 700 600 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Freizeit Mountainbike Tour - Eine schöne Tour entlang von kleinen asphaltierten Straßen bzw. Forstwegen.
geöffnet
mittel
Strecke 20,7 km
3:00 h
450 hm
450 hm
597 hm
554 hm
Auf schmalen Straßen und Forstwegen geht es zu abgelegenen Häsuern und herrlichen Plätzen hoch über dem Faaker See.

Autorentipp

Trailtipp

Für alle Endurofans unter euch, gibt es als Abfahrtsvariante zur Tour den sogenannten "Kopeintrail - T24". Dazu einfach der Tour bis zu den Schildern "Transfer - Kopeintrail" folgen. Danach ist es nur noch ein Katzensprung bis zum Traileinstieg.

 

Genusstipp

Bei der Abzweigung nach Altfinkenstein kurz gerade aus weiter fahren zur Burgruine Finkenstein. Von dieser hat man einen herrlichen Ausblick! Dann zurück hinauf und über Altfinkenstein zum Faaker See.

Profilbild von Gerhard Hohenwarter
Autor
Gerhard Hohenwarter
Aktualisierung: 05.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
597 m
Tiefster Punkt
554 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf den kleinen Asphaltstraßen auf Gegenverkehr achten!

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.region-villach.at

 

Start

Faak am See (561 m)
Koordinaten:
DD
46.566328, 13.907838
GMS
46°33'58.8"N 13°54'28.2"E
UTM
33T 416298 5157552
w3w 
///niemand.anfragen.therme

Ziel

Faak am See

Wegbeschreibung

Von Faak am See geht es zum Faaker See Ausfluss und dort am Geh- und Radweg nach rechts am Schilfrand entlang zum See. Nachdem eine kleine Brücke überquert wird, fährt man dem See entlang bis zum Nivea Bad. Dort nach links und am Geh- und Radweg parallel zur Landesstraße bis kurz vor den Campingplatz Arneitz. Hier überquert man die Bundesstraße und folgt einem geschotterten Weg abwechselnd durch Schilf- bzw. Waldbereiche bis zum Rand einer großen Wiese. Jetzt auf einer apshaltierten Straße quer über die Wiese zur B84 und weiter in das Ortszentrum von Ledenitzen. Nach dem Ort führt die kleine Straße entlang der Bahnstrecke durch den kleinen Ort Unterferlach und vorbei an den Häusern von Mallenitzen, wo man auf die B85 trifft. Man überquert die Bundesstraße und folgt der schmalen Aspahltsraße einige Meter bis nach rechts der Zyklamenweg abbiegt. Kurz nach einer neuerlichen Bahnüberquerung geht es nach links weg auf einen Forstweg. Auf diesem geht es durch den Wald bis zur ersten markanten Weggabel. Dort links weg und auf einem schmalen Weg aufwärts bis zu einer kleinen Asphaltsraße. Nur wenige Meter nach Erreichen der Straße geht es wieder rechts weg in den Wald hinein auf einem Forstweg zur nächsten Asphaltstraße, welche man gerade aus überquert. Der Forststraße folgt man weiter eine Zeit lang aufwärts, bis eine markante Wegkreuzung erreicht wird. Hier nach rechts leicht bergab in den Wald hinein bis zu einem Graben. Dieser wird durchquert, wobei die Bachüberquerung nicht ganz einfach ist. Auf der anderen Seite fährt man dann hinauf zur Buschenschenke Ischnighof. Von nun an geht es wieder auf einer Asphaltstraße über eine schöne Wiese am Waldrand entlang zum Martinihof. Hier nach links weg und durch einen Graben hinauf zu den schönen Wiesen zu den Häusern von Ouschena, wo der höchste Punkt erreicht wird. Jetzt leicht bergab vorbei an der Abzweigung zum Baumgartnerhof Richtung Ruine Finkenstein. Noch bevor man zur Ruine kommt, geht es aber nach rechts weg über Altfinkenstein hinunter nach Latschach. Kurz vor der B85 zweigt man nach links und kurz darauf wieder nach rechts ab und erreicht auf einer schmalen Straße die B85. Nach Überquerung der Bundesstraße geht es in gerader Linie zur Bahnstrasse. Bei der Unterführung durch und auf der anderen Seite sich linkshaltend wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Faak am See ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln regelmäßig erreichbar

Hier gehts zur Fahrplanauskunft.

Hier gehts zum Bahnhofshuttle Kärnten.

Anfahrt

Von Villach aus über die B 83 und B 85 oder über die B 84 und die L 53 nach Faak am See

Koordinaten

DD
46.566328, 13.907838
GMS
46°33'58.8"N 13°54'28.2"E
UTM
33T 416298 5157552
w3w 
///niemand.anfragen.therme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Helm, Trinkflasche, ev. kleine Jause

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Höchster Punkt
597 hm
Tiefster Punkt
554 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.