Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Mountainbike-Tour auf die Stöcklalm

Mountainbike · Rennweg-Katschberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusregion Katschberg-Rennweg Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • mountainbiken
    / mountainbiken
    Foto: Tourismusregion Katschberg-Rennweg Marketing GmbH
m 1900 1800 1700 1600 14 12 10 8 6 4 2 km Tourismusbüro Katschberg Stöcklalm Pritzhütte Pritzhütte
 

Ausgehend vom Dorfplatz am Katschberg immer aufwärts  zum Gasthof Bacher, über Pritzhütte, Doktoralm, Wengeralm zur Stöcklalm

T

mittel
14,9 km
3:30 h
548 hm
547 hm
MB-Tour die bis zur Pritzhütte recht gemütliche verläuft, dann anspruchsvoller und anstrengender wird.

Autorentipp

Pritzhütte und Stöcklalm bewirtschaftet (Stöcklalm Ende Juni bis Mitte September)

Es bietet sich an, von der Stöcklalm abwärts weiter nach Schellgaden, St. Michael zu fahren, dort am Schotterwerk an der Mur, hinauf über den St. Martiner Berg, und von dort wieder zum Katschberg zurück. Das ist dann aber eine sehr anspruchsvolle konditionsraubende Tour.

Profilbild von Sigi Peitler
Autor
Sigi Peitler
Aktualisierung: 19.01.2013
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Stöcklalm, 1.830 m
Tiefster Punkt
1.653 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

freie Weidetiere

Start

Dorfplatz am Katschberg (1.652 m)
Koordinaten:
DG
47.057891, 13.614538
GMS
47°03'28.4"N 13°36'52.3"E
UTM
33T 394783 5212528
w3w 
///popmusik.eindrucksvoll.baldig

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Tour ist der Dorfplatz am Katschberg. Hier radelt man den Weg Nr. 20 vorbei an den Hotels Lärchenhof und Cristallo, nimmt bei der Pizzeria Stamperl das 1. Tunnel und weiter oben das 2. Tunnel und kommt zum Gasthof Bacher. Kurz nach dem Gasthof Bacher beginnt eine breite Forststraße, die zur Pritzhütte  führt. Nach der Pritzhütte, über Almfried, geht es, zuerst ansteigend, dann steil abfallend (schieben wird empfohlen) weiter an der Doktoralm vorbei, auf den Weg Nr. 3, und in weiterer Folge auf die Stöcklalm und wieder zurück wie auf der Karte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Postbus verkehrt mehrmals täglich zwischen der Ortschaft Rennweg am Katschberg und der Katschberghöhe. Fahrpläne sind im Tourismusbüro Rennweg/Katschberg und Hotels erhältlich.

Online Fahrplanauskunft: www.postbus.at

Anfahrt

Auf der B99 auf die Katschberghöhe.

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich am Parkplatz 1 oder auch unterhalb der Speckalm.

Koordinaten

DG
47.057891, 13.614538
GMS
47°03'28.4"N 13°36'52.3"E
UTM
33T 394783 5212528
w3w 
///popmusik.eindrucksvoll.baldig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, Handy, Getränke und Sonnenschutz, Helm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
548 hm
Abstieg
547 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.