Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Sternentrail | nock/bike Trail T25

· 3 Bewertungen · Mountainbike · Millstätter See· geschlossen
LogoMBN Tourismusmanagement GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
MBN Tourismusmanagement GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Im Mittelteil geht es durch einen wunderschönen Buchen-Mischwald über einen natürlichen Rockgarden
    / Im Mittelteil geht es durch einen wunderschönen Buchen-Mischwald über einen natürlichen Rockgarden
    Foto: Erwin Haiden
  • / Start beim Gasthaus Bergfried
    Foto: Erwin Haiden
  • /
    Foto: Bernadett Millonig, MBN Tourismusmanagement GmbH
  • /
    Foto: Bernadett Millonig, MBN Tourismusmanagement GmbH
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Bergfried
Ein reizvoller, technisch anspruchsvoller Singletrail für erfahrene Biker.
geschlossen
schwer
Strecke 1,7 km
0:30 h
5 hm
513 hm
1.134 hm
626 hm

Stellenweise sehr anspruchsvoller Trail für erfahrene Biker. 

Steile Geländestufen wechseln sich mit Wurzelpassagen und Steinfeldern ab, ein Genuss für geübte Fahrer.

 

Shared Trail:

Der Sternentrail ist ein Shared Trail. Das heißt, Wanderer und Biker teilen sich den Weg.

Bitte daher bei der Abfahrt dementsprechend umsichtig und vorausschauend fahren und die Geschwindigkeit bei Vorbeifahrt an Wanderern reduzieren.

Fußgängergruppen den Vortritt lassen.

Autorentipp

Nach einem kalten Getränk beim Gasthof Bergfried macht die Abfahrt gleich noch mehr Spaß.
Profilbild von Roland Gutzinger
Autor
Roland Gutzinger
Aktualisierung: 01.03.2022
Schwierigkeit
S3schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.134 m
Tiefster Punkt
626 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Bergfried

Sicherheitshinweise

Bitte durch den Bauernhof Unterluaga nach dem ersten Teil des Trails langsam fahren und freundlich Grüßen. 

 

 Bitte beachte die Fair Play Regeln der Region Millstätter See - Bad Kleinkirchhheim - Nockberge

  1. Halte dich zu deiner eigenen Sicherheit an Sperren und Verbotsschilder - der Wald und unsere Almen sind auch Arbeitsplatz und Lebensraum.
  2. Beachte die Beschilderung und halte Dich an den Wegverlauf - no shortcuts.
  3. Fahre schonend und kontrolliert - bleib in deiner Komfortzone und fahre auf halbe Sicht. Abkürzungen, Shredden und blockierende Hinterräder schaden dem Trail und dem Image der Mountainbiker
  4. Gib acht auf Natur, Pflanzen und Wildtiere und beende deine Tour vor der Dämmerung 
  5. Schließe Weidegatter und Tore wieder hinter dir - “Letzte Kuh macht Gatter zu”
  6. Sei freundlich, respektiere andere Wegbenutzer und lass Wanderern gegebenenfalls den Vortritt. Bergauffahrer haben Vorfahrt.
  7. Hinterlasse keine Spuren in der Natur und keinen Müll

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen:

Region Millstätter See - Bad Kleinkirchheim - Nockberge

+43 (0) 4766-3700-0

info@mbn-tourismus.at

www.nockbike.at

Start

Alpengasthof Bergfried (1172 hm) (1.133 m)
Koordinaten:
DD
46.777460, 13.673800
GMS
46°46'38.9"N 13°40'25.7"E
UTM
33T 398757 5181288
w3w 
///hälfte.einfach.eingespannt

Ziel

Döbriach (660 hm)

Wegbeschreibung

Vom Kurpark Döbriach der Glanzer Straße folgen bis zum Strandbad Ferndorf. Weiter auf der Glanzer Straße bis zur Ortschaft Glanz. Nach der Ortschaft Glanz links abbiegen auf die Fresacher Landessstraße Richtung Gschriet. Den Wegweisern zum Alpengasthof Bergfried folgen. Durchgehend asphaltiert, ab Abzweigung Gschriet kaum Autoverkehr.

 

Vom Alpengasthof Bergfried über Traktorweg bis zum Ausichtspunkt "Sternenbalkon". Direkt unter dem Sternenbalkon sehr steil in Falllinie nach unten.

Bitte hier den Trail nicht verlassen und bodenschonend fahren. 

 

Nach der Wiese ein kurzes Stück durch den Wald, dann am Rand der nächsten Wiese bis zur Forststraße. Der Forststraße nach links folgen bis zum Hof "Unterluaga".

Gleich nach dem Hof geht es rechts über die Wiese weiter mit einigen sehr schönen Passagen.

Dem Trail durch den Buchenaltbestand folgen bis zu einer Dickung. Durch die Dickung und über eine Stiege auf die Forststraße.

Der Forststraße bis ins Tal folgen und von dort nach links über den Brandhoferweg und Mirnockstraße zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Tip: Die Sportschule Krainer bietet geführte Touren mit Shuttle-Unterstützung an. So kommen Sie auch ohne eigenes Fahrzeug zu den besten Spots der Region.

Anfahrt

Wenn die Tour als Rundtour mit Auffahrt mit dem Rad geplant ist, dann Anfahrt nach Döbriach bis zum Kurpark in der Glanzer Straße. 

Parken

Bei Durchführung als Rundtour beim Kurpark in Döbriach (Glanzer Straße). Sonst auch Parkmöglichkeiten beim Alpengasthof Bergfried.

Koordinaten

DD
46.777460, 13.673800
GMS
46°46'38.9"N 13°40'25.7"E
UTM
33T 398757 5181288
w3w 
///hälfte.einfach.eingespannt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Schmökern Sie in den anderen nock/bike Touren: 

Ausrüstung

  1. Geeignetes Mountainbike  - Empfehlung: Fully

  2.  Helm und Brille

  3.  Handschuhe und Protektoren

  4.  Geeignetes Schuhwerk

  5.  Werkzeug und Pumpe

  6.  Mobiltelefon, Erste Hilfe Paket


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,3
(3)
Matzen B
07.06.2021 · Community
klassischer S2, in der unteren Hälfte gibt es einen Abschnitt zum Tragen (ca 1min).
mehr zeigen
Gemacht am 03.06.2021
Flurschaden
07.06.2018 · Community
Ich finde die Einstufung als schweren S2 richtig. Muss aber auch zustimmen dass der Weg nur für Pro s mit Trailerfahrung geeignet ist. Ich selbst fahre gern Trails würde mich nicht als Neuling aber auch nicht als Checker einstufen und bin alles gefahren, hab mich dabei aber auch ein paar mal auf die Fresse gepackt. Geil wars!!! Kann ich nur empfehlen.
mehr zeigen
Christian Mayr
14.08.2017 · Community
Falsche Einstufung: S2,5 gibt es nicht, also schreibt es doch hin wie es ist: dieser Trail ist S3, es geht über große Felsbrocken, hohe Stufen, Wurzeln & loses Gestein und sehr enge Stellen (Hinterrad versetzen). Für Fans sicher ein Traum, bei uns war hier aus und schon runter schieben war tw schwer da rutschig. Nur für Pros!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
S3schwer
Strecke
1,7 km
Dauer
0:30 h
Aufstieg
5 hm
Abstieg
513 hm
Höchster Punkt
1.134 hm
Tiefster Punkt
626 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.