Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Naturerlebnisweg

SPERRE WEGEN WINDBRUCH - Wandern am Faaker See - Fuchsfährte in Oberaichwald

1 Naturerlebnisweg • Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Region Villach Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Region Villach, Region Villach Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Region Villach, Region Villach Tourismus GmbH
Karte / SPERRE WEGEN WINDBRUCH - Wandern am Faaker See - Fuchsfährte in Oberaichwald
300 450 600 750 900 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8

Ein Familien-Erlebniswanderweg für die ganze Familie mit vielen lustigen Abenteuerstationen. Natur bewegt! 

 

leicht
3,8 km
1:00 Std
27 hm
27 hm

Die Fuchsfährte ist ein von der EU (LEADER) geförderter Familien-Erlebnisweg für Kinder ab sechs Jahre, mit acht lustigen Abenteuerstationen zur Flora und Fauna der Region und einer kindgerechten Geschichte zum kleinen Fuchs Fidelius. Die Spielstationen und die Geschichte sind dreisprachig (Slowenisch, Italienisch und Deutsch) ausgeführt.

Autorentipp

Hole dir bei den Tourismusinfos Drobollach und Faak am See oder im naheliegenden Naturel Hoteldorf Schönleitn dein kostenloses Mitmachheft . An den sieben Spielstationen warten Rätselfragen auf dich. Es stehen jeweils drei Lösungsvorschläge zur Auswahl.

Die richtigen Antworten findest du im Mitmachheft. Rubbel in deinem Mitmachheft die richtigen Antworten frei. Wenn du alle Aufgaben gelöst hast, erfährst du, welchen Weg du nehmen musst, um die Gans Frieda zu finden.

Hast du die Gans Frieda gefunden, darfst du dir bei der Tourismusinfo Drobollach, Tourismusinfo Faak am See oder im naheliegenden Naturel Hoteldorf Schönleitn ein keines Geschenk abholen.

Folge den Spuren von Fidelius und begib dich gemeinsam auf die Suche nach der Gans Frieda.

 

outdooractive.com User
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 09.11.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
650 m
623 m
Höchster Punkt
Aichwaldsee (650 m)
Tiefster Punkt
Oberaichwald (623 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der aus Naturmaterialien hergestellten Spielstationen erfolgt auf eigene Gefahr. Sämtliche Stationen wurden vom TÜV auf Basis der Spielplatznorm abgenommen. Bei der Querung der Landesstraße bitte aufpassen und die Kinder im Auge behalten! Eltern haften für ihre Kinder!

Wir vertrauen auf Ihr Umweltbewusstsein und bitten Sie aus Respekt gegenüber der Natur Ihren Abfall wieder mitzunehmen.

Ausrüstung

Freizeitschuhe, Getränke und Essen, Sonnenschutz, Begleitliteratur etc.

Weitere Infos und Links

Region Villach Tourismus

+43 4242 42000

www.region-villach.at

Start

Oberaichwald - Naturel Hoteldorf Schönleiten (633 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.561840 N 13.929758 E
UTM
33T 417971 5157031

Ziel

Aichwaldsee

Wegbeschreibung

Beim Startpunkt (N 46 561 733 / E 13 929 907) befindet sich die gut sichtbare Willkommenstafel mit den ersten Informationen zum Erlebnisweg. Die Wegführung ist durch die gut sichtbaren Stationen und Wegweiser sehr gut nachvollziehbar und führt über Feld- und Wiesenwege zur B85 Aichwaldstraße. Achtung beim Queren der Straße!

Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ein kleines Materl wo man in den Aichwaldseeweg abzweigt. Am Ende des asphaltierten Weges führt der Weg in einen kleinen Graben mit einer Wegkreuzung. Hier zweigt man Links Richtung Aichwaldsee ab. Nach wenigen Gehminuten gelangt man zu einem kleinen Hof und wieder auf einen asphaltieren Fahrweg, der am Südufer des Aichwaldsee zur letzten Station des Erlebnisweges in unmittelbarer Nähe des Strandbades  (N 46 554 647 / E 13 946 167) führt.

 

Erlebnisstationen:

Station 1 - Feldhase

Station 2 - Carnica Biene

Station 3 - Haselmaus

Station 4 - Waldameise

Station 5 - Fledermäuse

Station 6 - Zwergohreule

Station 7 - Graureiher und Buntspecht

Station 8 - Aichwaldsee

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Oberaichwald ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht direkt erreichbar. Aber der Postbus fährt in regelmäßigen Abständen bis nach Latschach. Von dort sind es ca. 20 Minuten bis zum Naturel Resort Schönleitn.

Hier geht es zur Fahrplanauskunft.

Anfahrt

Der Faaker See ist über die Abfahrt Villach-Faaker See (A2) und über St. Niklas (A11) erreichbar.

Parken

Es sind genügend Parkplätze beim Naturel Hoteldorf Schönleitn vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Nr. 062 - Villach Faaker See (M 1:25 000)

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Helmut Neumüller
20.07.2017
Bewertung
Start
Start
Foto: Community
Waldtelefon
Waldtelefon
Foto: Community
Mittagskogel
Mittagskogel
Foto: Community
Foto: Community
Foto: Community

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,8 km
Dauer
1:00 Std
Aufstieg
27 hm
Abstieg
27 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights kinderwagengerecht

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.