Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Naturerlebnisweg

Wanderung zu den Finsterbach Wasserfällen

Naturerlebnisweg • Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • Finsterbach Wasserfälle
    / Finsterbach Wasserfälle
    Foto: Region Villach, Region Villach Tourismus GmbH
  • Beim Zustieg zum ersten Wasserfall
    / Beim Zustieg zum ersten Wasserfall
    Foto: Gerhard Hohenwarter, Region Villach Tourismus GmbH
  • Feuersalamander
    / Feuersalamander
    Foto: Gerhard Hohenwarter, Region Villach Tourismus GmbH
  • Finsterbachschlucht
    / Finsterbachschlucht
    Foto: Gerhard Hohenwarter, Region Villach Tourismus GmbH
  • 3. Wasserfall
    / 3. Wasserfall
    Foto: Gerhard Hohenwarter, Region Villach Tourismus GmbH
  • 2. Wasserfall
    / 2. Wasserfall
    Foto: Gerhard Hohenwarter, Region Villach Tourismus GmbH
  • 1. Wasserfall
    / 1. Wasserfall
    Foto: Gerhard Hohenwarter, Region Villach Tourismus GmbH
Karte / Wanderung zu den Finsterbach Wasserfällen
300 450 600 750 900 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8 2 2.2 2.4 Tourismusinformation Sattendorf Strandbad Sattendorf Schützenhof Ferienwohnungen Finsterbach Wasserfälle Hotel Sonnenhügel

Ein schöner, kurzer Ausflug zu den drei herrlichen Finsterbach Wasserfällen.

mittel
2,4 km
1:00 Std
180 hm
180 hm

Auf dem Wasserfallweg geht es hinein in die Finsterbachschlucht vorbei an drei über 20m hohen Wasserfällen.

Autorentipp

Idealerweise besucht man die Wasserfälle am Tag nach einem ergiebigen Regen. Dann  zeigen die Wasserfälle ihre ganze Schönheit.

Nach Regenfällen oder am Morgen findet man hier auch den seltenen Feuersalamander.

outdooractive.com User
Autor
Gerhard Hohenwarter
Aktualisierung: 23.07.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
698 m
518 m
Höchster Punkt
Schleierfall (698 m)
Tiefster Punkt
Tourismusinformation Sattendorf (518 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Rutschgefahr bei Nässe. Bitte bleiben Sie am markierten Weg!

Ausrüstung

Trekkingschuhe mit Profilsohle, Rucksack, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Getrinken, Kartenmaterial, Erste Hilfe, Handy

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.region-villach.at

 

Start

Tourismusinformation Sattendorf (517 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.663501 N 13.915966 E
UTM
33T 417069 5168342

Ziel

Tourismusinformation Sattendorf

Wegbeschreibung

Von der Tourismusinformation Sattendorf ausgehend quert man die Ossiacher Straße und folgt der Dorfstraße leicht ansteigend Richtung Polizei. Am höchsten Punkt der Dorfstraße biegt man noch vor der Brücke links in den Wasserfallweg ab. Dann folgt man dem Wasserfallweg nach Norden leicht aufwärts bis zum Beginn des Finsterbachgrabens. Hier findet sich gleich der erste Wasserfall. Nun geht es auf einem Steig in mehreren Kehren auf der linken Bachseite höher. Schon nach wenigen Minuten erreicht man so die Abzweigung zum 2. Wasserfall. Der Weg zum 3. Wasserfall führt wieder zurück zum Hauptsteig und auf diesem aufwärts bis zu einer Weggabel. Hier den Wegweiser 3. Wasserfall folgen. Nun geht es hinein in die Finsterbachschlucht. In weiterer Folge quert man auf kleinen Brücken den Bach und gelangt so zum Ende des Steiges am Fuße des 3. Wasserfalls. Über den selben Weg geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der ÖBB bis zum Bahnhof Sattendorf. In wenigen Minuten ins Ortszentrum zur Volksschule / Polizeistation Sattendorf.

Hier geht es zur Fahrplanauskunft.

Anfahrt

Von Villach auf der Ossiacher See Bundesstraße (B94) bis Sattendorf, dort links in die Dorfstraße abbiegen und auf dieser bis zur Volksschule Sattendorf (linke Seite).

Von Feldkirchen auf der Ossiacher See Bundesstraße (B94) bis Sattendorf, dort rechts in die Dorfstraße abbiegen und auf dieser bis zur Volksschule Sattendorf (linke Seite).

Parken

Öffentlicher Parkplatz gegenüber der Tourismusinformation Sattendorf oder in der Dorfstraße auf Höhe der Volksschule, gegenüber der Polizeistation.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Nr. 062 - Ossiacher See-Feldkirchen in Kärnten (M1:25000)

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,4 km
Dauer
1:00 Std
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm
mit Bahn und Bus erreichbar faunistische Highlights Geheimtipp Streckentour geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.