Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Pilgerweg

Hemmapilgerweg Route Sveta Ana, 5. Etappe: Variante St. Georgen - Gurk

· 2 Bewertungen · Pilgerweg · St. Veit
Verantwortlich für diesen Inhalt
ARGE Pilgern in Kärnten Verifizierter Partner 
  • St. Georgen, Allee
    / St. Georgen, Allee
    Foto: Monika Gschwandner, ARGE Pilgern in Kärnten
  • / Meiselding
    Foto: Monika Gschwandner, ARGE Pilgern in Kärnten
  • / Wallfahrtskirche Maria Wolschart
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Stiftskreuz
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Gunzenberg, Pfarrkirche hl. Florian
    Foto: Monika Gschwandner, ARGE Pilgern in Kärnten
m 1200 1000 800 600 400 25 20 15 10 5 km Flatt, Lindle Kreuz Gunzenberg, Pfarrkirche hl. Florian Bildungshaus-Hotel-Seminarzentrum

Variante 5.Tagesetappe

St. Georgen/Längsee - Gurk

Länge: 27,2   km

Gehzeit: ca. 7 -  8  Stunden

mittel
27,2 km
7:55 h
928 hm
858 hm
Die Tagesetappe von St. Georgen nach Gurk führt ab Meiselding bis auf den Gunzenberg entlang der Gunzenberger Landesstraße. Ein Stück nach dem Gunzenberg zweigt der Weg von der Straße ab und man ist dann bis Gurk abseits asphaltierter Straßen am Gurktaler Höhenweg im Wald unterwegs. Im Verlauf des Tages sind einige Höhenmeter zurückzulegen, da der Weg von Meiselding bis auf den Gunzenberg ständig bergauf führt und man vom Gurktaler Höhenweg dann wiederum nach Gurk ins Tal absteigen muss.
Profilbild von Monika Gschwandner
Autor
Monika Gschwandner
Aktualisierung: 06.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1076 m
Tiefster Punkt
564 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.pilgerninkaernten.at

Start

St. Georgen am Längsee (597 m)
Koordinaten:
DG
46.780983, 14.430421
GMS
46°46'51.5"N 14°25'49.5"E
UTM
33T 456520 5180983
w3w 
///hellbraun.ertönt.fachbegriff

Ziel

Gurk

Wegbeschreibung

Vom Stift St. Georgen geht man durch eine Allee leicht ansteigend zum Schloss Rottenstein, hält sich danach links und wandert auf einer waldigen Anhöhe entlang des Längsees bis nach Drasendorf, von wo man zum Wolschartwald-Rundwanderweg 8 kommt, der direkt zu der entlegenen Wallfahrtskirche Maria Wolschart führt. Von Maria Wolschart geht man durch den Wald nach Norden bis an die Bundesstraße 317. Man quert diese bei einer Unterführung und marschiert rechts am Gaminger Kreuz vorbei über eine Schotterstraße in die kleine Ortschaft Gaming (ca. 2,5, km) und weiter "Auf der Eben" nach Meiselding, wo der Weg beim Hohen Kreuz in die Landesstraße einmündet. Man geht jedoch nicht entlang der Straße in den Ort, sondern hält sich scharf nach rechts und erreicht über den Höhenweg die Kirche von Meiselding (Maria Wolschart - Meiselding: 6,5, km). Unter der Kirche hält man sich rechts und folgt der Straße an der Volksschule vorbei nach Norden und kommt nach etwa 500 m wieder an die Landesstraße. Man folgt dieser zuerst nach rechts und biegt nach 200 m  nach links Richtung Gunzenberg ab. Vom Berghang schaut Schloss Rastenfeld auf den Wanderer herunter. Entlang der asphaltierten Straße ereicht man, nun ständig bergauf gehend, nach 6 km den Gunzenberg. Der weitere Weg verläuft jetzt auf der Anhöhe fast eben in Richtung Westen. Vom Gunzenberg geht man zuerst noch 1, 4 km entlang der Straße, ehe man diese in einer Rechtskurve der Straße bei einem Wegkreuz nach links verlässt. Zuerst folgt man einer Schotterstraße und biegt von diese dann nach etwas mehr als 1 km nach rechts auf einen schmalen Wiesensteig ein. Achtung: Diese Stelle wird immer wieder gerne übersehen! Man folgt dem Höhenweg nun durch den Wald bis auf die Flatt und weiter Richtung Westen zum Lindle Kreuz. 800 m nach der erwähnten Wegkapelle erreicht man das Lugermannkreuz. Bei diesem Holzkreuz mitten im Wald verlässt man den Gurktaler Höhenweg nach rechts Richtung Norden und marschiert nun talwärts bis nach Gurk.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

 www.oebb.at

Anfahrt

Die Anfahrt erfolgt über die Schnellstraße S 37 und die Abfahrt St. Georgen am Längsee in Mail.

Parken

Östlich des Stiftsgebäudes befindet sich ein großer Parkplatz.

Koordinaten

DG
46.780983, 14.430421
GMS
46°46'51.5"N 14°25'49.5"E
UTM
33T 456520 5180983
w3w 
///hellbraun.ertönt.fachbegriff
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Profilbild
Manfred Berger
03.04.2019 · Community
Bis zum Gamingerkreuz ist die Tour mit der Beschilderung kein Problem, ab der Ortschaft Gaming schon.Sehr viel Asphalt, was das pilgern nicht erleichtert. Ansonsten ein herrliches Erlebnis.
mehr zeigen
Mittwoch, 3. April 2019
Foto: Manfred Berger, Community
Hans Jester
17.08.2015 · Community
Gemacht am 03.10.2012

Fotos von anderen

Mittwoch, 3. April 2019

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
27,2 km
Dauer
7:55h
Aufstieg
928 hm
Abstieg
858 hm
Etappentour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.