Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Drau-Runde

· 2 Bewertungen · Radfahren · Klopeiner See - Südkärnten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH Verifizierter Partner 
  • Hoch über dem Völkermarkter Stausee
    / Hoch über dem Völkermarkter Stausee
    Foto: Robert Karlhofer, Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
  • Am Völkermarkter Stausee und die MS Magdalena
    / Am Völkermarkter Stausee und die MS Magdalena
    Foto: Robert Karlhofer, Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
  • / Pause bei regionalen Köstlichkeiten
    Foto: Robert Karlhofer, Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
  • / Völkermarkter Stausee im Sonnenuntergang
    Foto: Robert Karlhofer, Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
m 700 600 500 400 25 20 15 10 5 km
Familienfreundliche, schattenreiche Rundtour vom Klopeiner See zur Drau und über die Völkermarkter Staubrücke wieder retour
mittel
25,7 km
2:15 h
316 hm
319 hm
Ruhige Tour für die ganze Familie, die auch viel durch den Wald führt und daher für heiße Tage bestens geeignet ist.

Autorentipp

Heimatmuseum und Wochenmarkt in Völkermarkt 
Profilbild von Robert Karlhofer
Autor
Robert Karlhofer
Aktualisierung: 22.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
479 m
Tiefster Punkt
387 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Helm 

Regen- und Sonnenschutz mitnehmen

Weitere Infos und Links

www.klopeinersee.at

Start

Tourismusinfo Klopeiner See - Südkärnten (468 m)
Koordinaten:
DG
46.609650, 14.575580
GMS
46°36'34.7"N 14°34'32.1"E
UTM
33T 467498 5161874
w3w 
///besuchten.überhaupt.bezüge

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Radtour beim Infocenter in Seelach und fahren an der Walderlebniswelt vorbei hinunter nach St. Kanzian. Bei der Kirche biegen wir nach rechts ab und fahren hinter der Kirche nach Untersammelsdorf, den Radweg folgend über die Felder bis nach St. Lorenzen. In St. Lorenzen biegen nur auf den Drauradweg ab und folgen der Drau entlang durch den Wald entlang bis zur Völkermarkter Draubrücke. Wir überqueren die Brücke auf dem Radweg und biegen gleich nach der Brücke nach links ab und fahren, am Restaurant Stauseeblick vorbei, den Drauradweg entlang durch den Wald. Wir kommen nun nach Neudenstein mit seinem bedeutenden Vogelschutzgebiet und fahren weiter bis wir zur Tainacher Draubrücke kommen. Wir überqueren die Brücke und biegen gleich danach nach links ab, weiter bis zum kleinen Tunnel über die kurzen Steigungen bis nach Stein im Jauntal mit seinen bedeutedndem Kreuzweg. In Stein im Jauntal nehmen wir den ruhigen Weg nach Littermoos und fahren am Schedmawald entlang über den Seenweg und den Bachweg zu unserem Ausgangspunkt dem Infocenter zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A2 - Abfahrt Grafenstein über Tainach an den Klopeiner See

Parken

Parkplatz der Tourismusinfo Klopeiner See - Südkärnten

Koordinaten

DG
46.609650, 14.575580
GMS
46°36'34.7"N 14°34'32.1"E
UTM
33T 467498 5161874
w3w 
///besuchten.überhaupt.bezüge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Trekking- oder Mountainbike, Trinkwasserflasche

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Robert Heine
20.07.2018 · Community
Sehr schöne Tour leider ohne GPS nicht möglich da die Beschilderung sehr schlecht,zu klein oder gar nicht vorhanden ist .
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
25,7 km
Dauer
2:15h
Aufstieg
316 hm
Abstieg
319 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.