Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahrenempfohlene Tour

R6 Völkermarkter Radweg

Radfahren · Klagenfurt
LogoTourismusregion Klagenfurt am Wörthersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Südkärnten - Völkermarkter Stausee
    / Südkärnten - Völkermarkter Stausee
    Foto: Uwe Geissler, Kärnten Werbung
  • / R6 Radweg
    Foto: Tourismus Region Klagenfurt am Wörthersee, Tourismus Region Klagenfurt am Wörthersee
m 460 440 420 400 380 360 25 20 15 10 5 km
Der R6 - der Völkermarkter Radweg - ist die optimale Verbindung von Klagenfurt mit dem R1, dem Drauradweg.
leicht
Strecke 29,1 km
2:00 h
64 hm
116 hm
468 hm
387 hm
Der R6 - der Völkermarkter Radweg - beginnt im Zentrum der Renaissance-Stadt Klagenfurt am Neuen Platz und mündet bei Neudenstein am Völkermarkter Stausee in den R1, den Drauradweg. Dieser bringt Radfahrer bis nach Völkermarkt und weiter an die Landesgrenze zu Slowenien bei Lavamünd. Am R6 passiert man die Gemeinden Ebenthal und Poggersdorf. Man fährt auch durch das Tainacher Feld und könnte von hier aus einen Abstecher Richtung Süden an den Klopeiner See machen.

Autorentipp

Unbedingt in Tainach stehen bleiben - Fischrestaurant Sicher, Kirche mit Karner; mit E-Bike (oder guter Kondition) hoch nach Völkermarkt. Abstecher zum klopeiner See!
Profilbild von Tourismus Region Klagenfurt am Wörthersee
Autor
Tourismus Region Klagenfurt am Wörthersee 
Aktualisierung: 09.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
468 m
Tiefster Punkt
387 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Sicher
GASTHOF KUTTNIG

Start

Neuer Platz, Klagenfurt (444 m)
Koordinaten:
DD
46.624256, 14.306940
GMS
46°37'27.3"N 14°18'25.0"E
UTM
33T 446941 5163643
w3w 
///brüder.fahren.recht

Ziel

Neudenstein - Einmündung in den R1, Drauradweg

Wegbeschreibung

Start am Neuen Platz, dann südöstlich in die Karfreitstraß nach Süden bis zur Kreuzung Viktringer Ring; überqueren und links entlang des Rings bis zur Kreuzung Völkermarkter Ring. Hier rechts abbiegen in die Lastenstraße nach Süden bis zur Kreuzung Südbahngürtel, Rudolfsbahngürtel. Einbiegen in den Rudolfsbahngürtel bis zur Bahnunterführung, hier rechts die unterführung durch in die St. Peter Straße bis zur Kreuzung ebenthaler Straße. Nach rechts abbiegen und geradeaus bis zur Kreuzung mit dem Südring, abbiegen nach links und entlang des Südrings nach der Bahnunterführung links im Kreisel hoch in die Rosenegger Straße. Bei der Schleife Einmündung in die Koralmbahnstraße. Dem Verlauf der Koralmbahnstraße nach Osten stetig folgen, Einmündung in die Niederdorfer Straße - durch Niederdorf durch bis zur Kreuzung der B70 - Packer Bundesstraße. Hier nach rechts der Packer Bundesstraße folgen und bei Rain (rechter Hand schloss Rain und Wäldchen) links abbiegen nach Rain. Linker Hand passiert man das alte Kraftwerk Rain-Gurk. Beim Janeschweg links abbiegen und die Gurk überqueren, gleich wieder rechts weiter nach Norden immer entlang der Gurk, unter der Südautobahn durch, danach gleich wieder eine Brücke über die gurk queren und weiter gleich links entlang dem Fluss bei der 2. Brücke rechts in die Ringstraße (Pubersdorf) einbiegen. Die Ringstraße entlang, dann in die Poggersdorfer Straße nach Osten, vorbei an der Jägergedenkstätte in die Pubersdorfer Straße bis ins Zentrum von Poggersdorf, nördlich an der Kirche vorbei in die Leibsdorfer Straße immer öslich entlang des Waldes in die Gärtnerstraße weiter in die Hauptstraße (Leibsdorf) - nordwestlich an der Kirche St. Martin vorbei in die Ströglacher Straße. Dort halb rechts in die Teichgasse und am Straßenende nach rechts in die Römerstraße einbiegen. Der Straße folgen am Römerkreuz vorbei bis in den Noreiaweg. Am Straßenendenach rechts in die Senatorenstraße, 2. links in den Tauriskerweg bis zur Kreuzung B70 - Packere Bundesstraße. Diese überqueren und auf der L115 Tainacher Straße über die Südautobahn, erste Möglichkeit rechts weg auf die Straße Tainacher Feld. Straßenverlauf immer nach Süden folgen. Einbiegen links in den Dr.H. Steinacher Weg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.624256, 14.306940
GMS
46°37'27.3"N 14°18'25.0"E
UTM
33T 446941 5163643
w3w 
///brüder.fahren.recht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
29,1 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
64 hm
Abstieg
116 hm
Höchster Punkt
468 hm
Tiefster Punkt
387 hm
Von A nach B Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.