Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Radfahren am Faaker See: Radtour Faaker See - Rosegg

Radfahren · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vogelschutzgebiet Föderlach
    / Vogelschutzgebiet Föderlach
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Radfahren
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Radfahren
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Faaker See
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
m 800 700 600 500 20 15 10 5 km
Gemütliche Radtour vom Faaker See nach Rosegg.
mittel
24,9 km
3:07 h
320 hm
320 hm
Die Radtour führt über wenig befahrene Straße vom Faaker See nach Rosegg. Von dort geht es entlang des Drauradweges wieder zurück zum See.

Autorentipp

Gleich nach dem Ribnig befindet sich rechterhands das berühmte Egger Marterl, ein idyllisch gelegener Bildstock mit traumhafter Kulisse - ideal für ein Erinnerungsfoto.
Profilbild von Region Villach
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 09.08.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
605 m
Tiefster Punkt
467 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf der Strecke zwischen Ledenitzen und Unterferlach sollte man auf den Verkehr achten.

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.visitvillach.at

 

Start

Natur-Aktiv-Park Faaker See (566 m)
Koordinaten:
DG
46.573175, 13.935872
GMS
46°34'23.4"N 13°56'09.1"E
UTM
33T 418457 5158284
w3w 
///teppiche.gewagt.gelöst

Ziel

Natur-Aktiv-Park Faaker See

Wegbeschreibung

Diese Tour startet beim großen Parkplatz am Eingang zum Natur-Aktiv-Park. Von dort aus folgt man dem Parcourweg durch den Wald bis man ein weites Feld kurz vor Ledenitzen erreicht. Von dort geht es über wenig befahrene Nebenstraßen über Unterferlach & Mallenitzen bis zur Drau. Dieser folgt man stromaufwärts bis nach Rosegg - auf dem Weg dorthin passiert man die Keltenwelt in Frög, den Tierpark Rosegg und das Schloss Rosegg - alle diese Sehenswürdigkeiten sind einen Besuch wert! Nach einem kurzen Stopp in Rosegg folgt man über die kleine Ortschaft Emmersdorf  dem Drauradweg Richtung Villach. Zwischen Wudmath und Föderlach sollte man beim Biotop Föderlach einen kurzen Stopp einlegen und sich an der einzigartigen Tier und Pflanzenwelt erfreuen. Danach geht es über die Draubrücke auf die andere Uferseite und über einen recht steilen Hügel (Ribnig) gelangt man nach Egg am Faaker See. Von dort geht es gemütlich und immer leicht bergab zurück zum Startpunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ca. 150 Meter vom Start entfernt befindet sich eine Haltestelle die von den Postbussen angefahren wird.

 

 

 

Anfahrt

Der Faaker See ist am besten über die A2 und die Abfahrt "Villach-Faaker See" erreichbar. Der Startpunkt liegt auf der Ostseite des Sees, bei den Campingplätzen.

Parken

Es sind genügend Parkplätze beim Startpunkt verfügbar.

Koordinaten

DG
46.573175, 13.935872
GMS
46°34'23.4"N 13°56'09.1"E
UTM
33T 418457 5158284
w3w 
///teppiche.gewagt.gelöst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Radausrüstung und Trinkwasser.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
24,9 km
Dauer
3:07 h
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.