Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Radfahren

Radtour Tarvis - Ossiacher See: Unterwegs am Ciclovia Alpe Adria

Radfahren · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • /
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Ossiacher See
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Ossiacher See
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
m 900 800 700 600 500 400 40 35 30 25 20 15 10 5 km

Mit dem Radbus geht es zwischen 3. August und 6. September 2020 nach Tarvis in Italien und von dort entlang des schönen Ciclovia Alpe Adria zurück zum Ossiacher See.
mittel
43,7 km
4:15 h
120 hm
400 hm

Autorentipp

Mit gültiger Erlebnis Card der Region Villach ist der Radbus für Sie kostenlos!

 

Profilbild von Region Villach
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 29.07.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
806 m
Tiefster Punkt
485 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.visitvillach.at

 

Start

Einstiegststellen des Radbusses rund um den Ossiacher See laut Fahrplan (card.visitvillach.at) (802 m)
Koordinaten:
DG
46.506770, 13.533350
GMS
46°30'24.4"N 13°32'00.1"E
UTM
33T 387475 5151400
w3w 
///konsum.primäres.hüllen

Ziel

Ihre Unterkunft

Wegbeschreibung

Von Tarvis geht es entlang der alten Bahntrasse Richtung Grenze – es geht immer wieder leicht bergauf und bergab und man folgt den Radwegschildern bis zum Grenzübergang. Von Thörl-Maglern geht es auf einem baulich getrennten Radweg bis zur B83, quert die Gailitz über eine Brücke bis zu einem Kreisverkehr. Man folgt dem Straßenverlauf durch den Ort Arnoldstein weiter leicht ansteigend bis zum Rathausplatz. Danach entlang des Radweges R3C Richtung Erlendorf. Vom Radweg zweigt man nach links ab, fährt durch Erlendorf und überquert die Gail auf einer Brücke wo man das Radgasthaus „Gailstüberl“ erreicht. Ab hier folgt man dem Karnischen Radwanderweg R3. Über Unterfederaun geht es nach Müllnern und stets dem Flussverlauf folgend entlang am Gaildamm zur Maria Gailer Strasse. Man bleibt am Radweg und erreicht nach wenigen Minuten die „rote“ Friedensbrücke über welche man die Drau überquert. Rechts haltend überquert man noch den Seebach, den man nun gegen die Fliessrichtung abwechselnd auf Schotter- und Asphaltstraßen über Landskron bis zum Westufer des Ossiacher Sees folgt R2. Von dort kann man entweder über das Nordufer (R2) oder das Südufer (R2A) um den Ossiacher See fahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.506770, 13.533350
GMS
46°30'24.4"N 13°32'00.1"E
UTM
33T 387475 5151400
w3w 
///konsum.primäres.hüllen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
43,7 km
Dauer
4:15h
Aufstieg
120 hm
Abstieg
400 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.