Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Rennrad

Ironman - 2019

Rennrad
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wörthersee Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Ironman - Austria
    /
    Foto: Andreas Irnstorfer, Getty Images
  • Schloss Hallegg, Foto: J. Puch
    / Schloss Hallegg, Foto: J. Puch
    Foto: Christopher Enzi, Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee
  • St. Veit an der Glan, Hotel Ernst Fuchs
    / St. Veit an der Glan, Hotel Ernst Fuchs
    Foto: Transromanica Kärnten
  • Maria Wörth
    / Maria Wörth
    Foto: Transromanica Kärnten
  • /
    Foto: Wörthersee Tourismus GmbH
Karte / Ironman - 2019
300 450 600 750 900 m km 20 40 60 80 100 120 140 160 Minimundus Aussichtsturm Pyramidenkogel

Der Ironman Austria ist eine seit 1998 jährlich stattfindende Triathlon-Sportveranstaltung über die Ironman-Distanz im österreichischen Klagenfurt in Kärnten.

mittel
179,4 km
5:00 h
1490 hm
1490 hm

Die brandneue Radstrecke über eine Runde von 180 Kilometern führt von der Wechselzone in Klagenfurt in Richtung Krumpendorf, wo rechts über die Halleggerteiche nach Wölfnitz abgebogen wird. Vorbei an Lendorf führt der Kurs weiter über die Schnellstraße nach Kraig am See und St. Veit an der Glan. Über Liebenfels geht es weiter nach Feldkirchen, Oberglan und Moosburg. Via Schleife über Tigring geht es nochmals zurück nach Moosburg und weiter nach Krumpendorf, wo wiederum der Bereich der Wechselzone in Klagenfurt erreicht wird. Nun führt die Strecke auf die zweite, altbekannte 90 Kilometerschleife. Zuerst über die Wörthersee-Süduferstraße nach Maria Wörth sowie Velden und kurz darauf über Rosegg an den Faakersee. Durch St. Jakob führt der Kurs wieder zurück nach Rosegg und Velden, vorbei an Schiefling am Wörthersee bis hin zum Rupertiberg. Über Ludmannsdorf und Köttmannsdorf geht es zurück nach Klagenfurt und zur Wechselzone!Originally from: http://eu.ironman.com/de-at/triathlon/events/emea/ironman/austria/athleten/strecke.aspx#ixzz5dEixEPFO

outdooractive.com User
Autor
Andreas Irnstorfer
Aktualisierung: 18.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
687 m
Tiefster Punkt
440 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsturm Pyramidenkogel

Sicherheitshinweise

Die Original Bewerbsstrecke (wie auch hier eingezeichnet) verläuft zwischen Klagenfurt und St. Veit auf der Schnellstraße S37. Diese wird am Bewerbstag einseitig gesperrt. Prinzipiell ist ein befahren mit dem Fahrrad über das restliche Jahr hinweg verboten. 

Start

Wörthersee Süduferstraße Klagenfurt (444 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.617390, 14.261690
UTM
33T 443470 5162912

Ziel

Wörthersee Süduferstraße Klagenfurt

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn Kärnten

Anfahrt

Auf der A2 oder B83 nach Klagenfurt.

Parken

Parkplätze im Bereich Minimundus (Park and Ride)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
179,4 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1490 hm
Abstieg
1490 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.