Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad

Klopeiner See - Diexer Hochplateau

Rennrad · Klopeiner See - Südkärnten - Lavanttal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kärnten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Kärnten
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 80 70 60 50 40 30 20 10 km Diex Marktgemeinde Brückl Lippitzbachbrücke Klopeiner See
Vom wärmsten Badesee zum sonnigsten Gebiet Österreichs. Der Klopeiner See ist mit bis zu 28° C der wärmste Badesee Österreichs, das Diexer Hochplateau mit durchschnittlich 2.000 Sonnenstunden pro Jahr das sonnigste Gebiet Österreichs. Zahlreiche Bildstöcke und Wehrkirchen prägen diese Route, die Auffahrt zum südlichen Ausläufer der Saualpe wird mit herrlichen Panoramablicken belohnt.
leicht
Strecke 87,9 km
4:30 h
1.629 hm
1.629 hm
1.208 hm
370 hm
Vom Startpunkt St. Kanzian aus geht es um das südliche Ufer der Klopeiner Sees nach Kühnsdorf. Weiter in östlicher Richtung bis kurz vor Bleiburg. Bei Moos links abbiegen und man radelt Richtung Drau. Die Drau kann man entweder über die 2005 erbaute Lippitzbachbrücke oder - landschaftlich reizvoller - durch den Lippitzbachgraben queren. Weiter via Ruden nach Griffen, wo von weiten schon der Griffner Schloßberg mit der Burgruine Griffen ersichtlich ist. Die Route führt weiter nach Westen bis Haimburg und dort beginnt die rund 8 km lange Auffahrt nach Diex mit der barocken doppeltürmigen Wehrkirche St. Martin. Von Diex geht es kupiert weiter nach Gretschitz und dann folgt eine rund 8 km lange und steile Abfahrt in Görtschitztal nach Brückl. Zuerst geht es 2 km auf der B92 nach Süden und dann nimmt man die Abzweigung zur B 82 nach Klein St. Veit und Mittertrixen. Bei Mittertrixen rechts abbiegen nach St. Margarethen und man bleibt auf der Straße bis zur Einmündung in die Packer Bundesstraße B 70. Hier nach rechts, unter der Autobahn durch und nach rund 500 m wieder abbiegen nach links in Richtung Tainach. Es geht hinab zur Drau und bei der Draubrücke beginnt der letzte Anstieg hinauf zum Klopeiner See.
Profilbild von Roland Oberdorfer
Autor
Roland Oberdorfer
Aktualisierung: 10.03.2014
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.208 m
Tiefster Punkt
370 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Klopeiner See (461 m)
Koordinaten:
DD
46.608890, 14.575240
GMS
46°36'32.0"N 14°34'30.9"E
UTM
33T 467472 5161790
w3w 
///gelingt.abiturprüfung.verschickt

Ziel

Klopeiner See

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.608890, 14.575240
GMS
46°36'32.0"N 14°34'30.9"E
UTM
33T 467472 5161790
w3w 
///gelingt.abiturprüfung.verschickt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
87,9 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
1.629 hm
Abstieg
1.629 hm
Höchster Punkt
1.208 hm
Tiefster Punkt
370 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.