Tour hierher planen Tour kopieren
Rollstuhl-/Kinderwagen gerecht empfohlene Tour

Dobratsch - Geolehrpfad

Rollstuhl-/Kinderwagen gerecht · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dobratsch - Geolehrpfad
    Dobratsch - Geolehrpfad
    Foto: Michael Stabentheiner, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
m 1850 1800 1750 600 500 400 300 200 100 m Die Rosstratten … Naturpark Die Rosstratten … Naturpark Spielplatz am … Stüberl Spielplatz am … Stüberl
Auf der Rosstratte am Fuße des Gipfelwanderwegs auf ca. 1732m Seehöhe wurde ein barrierefreier Geolehrpfad eingerichtet, bei dem Interessierte die verschiedensten Gesteinsarten, die im Naturpark Dobratsch vorkommen, fühlen und betrachten können.
leicht
Strecke 0,6 km
0:20 h
14 hm
14 hm
1.743 hm
1.731 hm

Entlang eines einfachen asphaltierten Fahrweges (für den öffentlichen Verkehr gesperrt) erzählen 7 leicht erreichbare Stationen vom geologischen Aufbau, vom Wandel des Klimas, dem Dobratsch als Villachs Trinkwasserspeicher und der Almlandschaft als von Menschen geschaffenes Kulturland.

 

Geologische Kurzinformationen:

In der Dobratsch Südwand wurden durch Bergstürze Gesteinsserien über Millionen Jahre freigelegt. Am Talboden findet man die tiefste Einheit, das Gailtalkristallin aus Phylliten. Es ist fast gänzlich durch Bergsturzmaterial und eiszeitliche Moränen bedeckt. Darüber findet man die Sandsteine der Grödener Schichten und die Buntsandsteine der Werfener Schichten bis zum Alpinen Muschelkalk. Immer wieder eingebettet darin kommen Vulkanithorizonte mit Tuffiten vor. Die mächtigste und oberste Schicht ist Wettersteindolomit und –kalk. Es haben sich hier kalkige Schalenreste mariner Lebewesen aus Perm und Trias abgelagert.

Einige Fossilien wie die Meeresturmschnecke sind im Kalk erhalten geblieben. Weitere Exponate des Geolehrpfades sind Gesteinstrümmer in flüssiger Lava, Tuff als Teil einer vulkanischen Bombe, das Karbon von Nötsch mit Einschlüssen fossiler Armfüßler sowie Calcite (auskristallisierter Kalk) und Tropfsteine.

Autorentipp

Es lohnt sich eine kulinarische Einkehr in der Rosstratten.

Hier gehts zur Schmankerlstubn im Naturpark Dobratsch.

Profilbild von Region Villach
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 17.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rosstratte, 1.743 m
Tiefster Punkt
Rosstratte, 1.731 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Die Rosstratten - Schmankerlstub'n im Naturpark

Start

Rosstratte (1.732 m)
Koordinaten:
DD
46.593278, 13.710684
GMS
46°35'35.8"N 13°42'38.5"E
UTM
33T 401238 5160775
w3w 
///abbildungen.brüder.anmutige

Ziel

Rosstratte

Wegbeschreibung

Ab dem Parkplatz 11 auf der Rosstratte folgt man dem Panoramaweg Nr. 291 auf einem breiten asphaltieren Fahrweg Richtung Westen und passiert 7 Stationen mit geologischen und geschichtlichen Informationen.  Beim Rastplatz kurz vor dem Weidegatter lohnt sich eine Pause, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt geht. Nicht selten wird man dabei von Pony, Pferd, Esel und Kuh aus Weidegebiet heraus neugierig beobachtet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Das Naturpark Dobratsch Shuttle bringt Sie umweltschonend und kostengünstig auf den Dobratsch. 

Hier gehts zum Naturpark Shuttlebus.

Hier gehts zur Fahrplanauskunft.

Hier gehts zum Bahnhofshuttle Kärnten.

Anfahrt

Über die mautpflichtige Alpenstraße von Villach-Möltschach hinauf zum Parkplatz Rosstratte auf 1.732 m Seehöhe. Dabei überwinden Sie 16,5 km, 116 Kurven, 1.200 hm und genießen sensationelle Aussichten auf das Karstgebirge und auf Berggipfel in den Nachbarländern Slowenien und Italien.

Hier gehts zu Informationsseite der Villacher Alpenstraße.

Parken

Zahlreiche gekennzeichnete Parkplätze für Busse, Kleinbusse und PKWs. Für Menschen mit Behinderungen gibt es gekennzeichnete Parkplätze.

Koordinaten

DD
46.593278, 13.710684
GMS
46°35'35.8"N 13°42'38.5"E
UTM
33T 401238 5160775
w3w 
///abbildungen.brüder.anmutige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Nr. 064 - Villacher Alpe / Unteres Drautal

Ausrüstung

Freizeitschuhe mit Profilsohle

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
0,6 km
Dauer
0:20 h
Aufstieg
14 hm
Abstieg
14 hm
Höchster Punkt
1.743 hm
Tiefster Punkt
1.731 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.