Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Gmeineck

· 1 Bewertung · Skitour · Ankogel-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Spittal/Drau Verifizierter Partner 
  • Im Aufstieg mit Blick zur Bösen nase
    Im Aufstieg mit Blick zur Bösen nase
    Foto: Christian Hohenberger, ÖAV Sektion Spittal/Drau
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km
Leichte Schitour über den Plöschboden am Fuße des Gmeineck-Gipfels
mittel
Strecke 14,1 km
4:00 h
1.031 hm
1.031 hm
2.004 hm
1.007 hm
Vom Gasthaus Kolmwirt aus der Forststraße sanft ansteigend bis zur Salentinigalm. Von da frei, teils durch Wald und freie Almböden auf den Plöschboden. Abfahrt in westlicher Richtung über die  Kolmaierhütte.

Autorentipp

Schöne mittelschwere Schitour mit ca. 1000 m Aufstieg.
Profilbild von Christian Hohenberger
Autor
Christian Hohenberger 
Aktualisierung: 25.03.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Plöschboden, 2.004 m
Tiefster Punkt
GH Kolmwirt, 1.007 m
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 70,54%Pfad 0,57%Straße 5,67%Unbekannt 23,20%
Asphalt
10 km
Pfad
0,1 km
Straße
0,8 km
Unbekannt
3,3 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Gasthof Kolmwirt (1.006 m)
Koordinaten:
DD
46.847190, 13.440781
GMS
46°50'49.9"N 13°26'26.8"E
UTM
33T 381122 5189363
w3w 
///beschützer.zwar.geklärt

Ziel

Plöschboden

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist die Sendestation kurz oberhalb des Gasthofes Kolmwirt. Von da den Forstweg in östlicher Richtung bis zu einer Hubertuskapelle. Hier den linken Weg in Richtung Kolmaierhütte für ca. 4 Km folgen und da die Abzweigung rechts leicht abfallend zum Bach und weiter zur Salentinigalm. Ab hier den meist vorhandenen Aufstiegsspuren bis auf den Plöschboden (ca. 2000m) aufsteigen. Hat man Kraft kann man ab hier in ca. 1 Stunde auf den Gipfel des Gmeineck weitergehen. Die Abfahrt erfolgt in westlicher Richtung. Ab der 1. Waldquerung sind die Abfahrtshänge meist stark verspurt. Kurz nach der Kohlmaierhütte trifft man wieder auf den Forstweg. Über diesen zurück zum Ausgangspunkt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

begrenzte Parkmöglichkeit bei der Sendeanlage oder beim Gasthof Kolmwirt.

Koordinaten

DD
46.847190, 13.440781
GMS
46°50'49.9"N 13°26'26.8"E
UTM
33T 381122 5189363
w3w 
///beschützer.zwar.geklärt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Tourenschier, Fell, vollständige Lawinenausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Schaufel)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Michael Handl
02.03.2021 · Community
Bis zum Gipfel eine traumhafte Tour, auch wenn sich der Zustieg durch den Hintereggengraben ein wenig zieht. Das echte Schmankerl is der lange Gipfelhang mit herrlicher Aussicht wenn man oben nach 1500 Hm Anstieg angelangt ist.
mehr zeigen
Foto: Michael Handl, Community
Foto: Michael Handl, Community
Manfred und Rosi Rauchenecker
12.10.2017 · Community
döl
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.031 hm
Abstieg
1.031 hm
Höchster Punkt
2.004 hm
Tiefster Punkt
1.007 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.