Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Großer Speikkofel (2270m) von St. Lorenzen

· 1 Bewertung · Skitour · Nockberge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein TK Linz Verifizierter Partner 
Karte / Großer Speikkofel (2270m) von St. Lorenzen
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 6 4 2 km

Einfache, auch für Anfänger geeignete Hochwintertour mit einem herrlichen Ausblick.

Aufgrund der allzeit geringen Lawinengefahr auch nach starken Neuschneefällen ein lohnendes Ziel. Bis zum Kleinen Speikkofel auch bei Schlechtwetter keinerlei Orientierungsprobleme.

mittel
9,3 km
2:30 h
800 hm
800 hm
outdooractive.com User
Autor
Barbara Gumpelmayer
Aktualisierung: 27.01.2014

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2270 m
Tiefster Punkt
1477 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Ausrüstung

Komplette Skitourenausrüstung (Schaufel, Sonde, LVS-Gerät)

Start

St. Lorenzen (1474 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.857157, 13.926443
UTM
33T 418165 5189850

Ziel

St. Lorenzen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz bei der Kirche geht es auf einer kleinen Straße nördlich entlang der Markierung 155 zuerst an ein paar Häusern vorbei und dann mäßig steil dem Sommerweg folgend durch den Hochwald bis zur Baumgrenze. Ab da über den freien Südrücken immer dem Zaun entlang zum Plateau des Kleinen Speikkofels (2109m). Es folgt ein kurzer Abstieg in den breiten Sattel und dann der Schlussanstieg auf den Großen Speikkofel, die Felsen werden dabei westseitig umgangen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Süden: auf der B95 nach Ebene-Reichenau, im Ort rechts (ostwärts) abbiegen und weiter nach St. Lorenzen.

Von Norden: über die Turracher Höhe nach Ebene Reichenau.

Von Westen: auf der Tauernautobahn A10 bis zur Ausfahrt Spittal, Millstättersee. Von hier auf der B98 bis Radenthein, weiter auf der B88 über Bad Kleinkirchheim und der B95 nach Ebene Reichenau.

Parken

Unmittelbar bei der Kirche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50: Blatt 184 – Ebene Reichenau Kompass: Nr. 063 - Bad Kleinkirchheim, Nationalpark Nockberge F&B: Nr. 222 - Bad Kleinkirchheim, Nationalpark Nockberge


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Michael Striednig
27.02.2016 · Community
einfache tour mit wenig "betrieb". auf jeden fall zu empfehlen.
mehr zeigen
Pause
Foto: Michael Striednig, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,3 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.