Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Poludnig (1.999m) über Egger Alm

· 1 Bewertung · Skitour · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hermagor Verifizierter Partner 
  • Parkplatz Garnitzenklamm
    Parkplatz Garnitzenklamm
    Foto: Walter Mörtl, ÖAV Sektion Hermagor
m 2000 1500 1000 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Beliebter Klassiker über die Egger Alm auf den Poludnig.
mittel
Strecke 21 km
5:00 h
1.400 hm
1.400 hm
1.999 hm
626 hm

Die Egger Alm (1.400m)  ist ein beliebtes Ziel der Wintersportler. Wenn die Bedingungen passen, kann auch noch auf den knapp 2.000 m hohen Poludnig weitergegangen werden.

Nicht nur Schitourengehen, sondern auch Schneeschuhwanderer besuchen  im Winter gerne die Egger Alm.  Ein Grund dafür liegt sicher auch daran, dass das Almgasthaus "Zum Rudi" auch an vielen Tagen im Winter geöffnet ist. Hüttenwirt Rudi Jank stärkt die Wanderer mit köstlicher Hausmannskost und präpariert die Abfahrtsroute,, über die im Winter gesperrte Landesstraße. Beim Rudi können auch Rodeln für die Abfahrt und Schneeschuhe ausgeborgt werden.

 

Autorentipp

Eine Schiour nach frischem Schneefall auf die glitzernde Egger Alm ist fast immer möglich.

Auch eine Abend- oder Mondscheintour bietet sich an. Vorher beim Almgasthaus  (+43 (0) 676 9343605) wegen Öffnungszeiten nachfragen. Im Winter normal von Mittwoch bis Sonntag geöffnet.

 

Profilbild von Walter Mörtl
Autor
Walter Mörtl
Aktualisierung: 18.01.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Poludnig, 1.999 m
Tiefster Punkt
Möderndorf, 626 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 65,02%Pfad 17,92%Unbekannt 17,05%
Asphalt
13,6 km
Pfad
3,8 km
Unbekannt
3,6 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Gasthaus zum Rudi Egger Alm

Sicherheitshinweise

Wechtenverwehungen im Gipfelbereich möglich, Abfahrt durch Nordrinne nur bei sicheren Verhältnissen.

Lawinenwarnseite beachten

Weitere Infos und Links

www.zumrudi.at

www.lawine.ktn.gv.at/

 

Start

Möderndorf - Eingang Garnitzenklamm - Parkplatz (627 m)
Koordinaten:
DD
46.600742, 13.363369
GMS
46°36'02.7"N 13°21'48.1"E
UTM
33T 374651 5162098
w3w 
///regen.esel.passierten

Ziel

Möderndorf - Eingang Garnitzenklamm - Parkplatz

Wegbeschreibung

Der Aufstieg folgt nur auf den ersten 1,8 km der Landesstraße, danach gibt es Abkürzungen, sofern es die Schneeverhältnisse zulassen.

Die Abkürzungen finden sich nach 1,8 km bis vor die "Große Rießn", zwichen Kehre 4 und 6, zwischen Kehre 7 und 13 und vor der Krieber-Hütte zum Aussichtskreuz. Dort belohnt ein schöner Talblick die ersten 800 Höhenmeter, bevor es eben zur Egger Alm weitergeht. (ca. 2 Stunden). 

Bei wenig Schnee erfolgt der Aufstieg über die Landesstraße.

Die weitere Tour führt Richtung Südosten zum Schloßhüttensattel. Dort folgt der Aufstieg Richtung Osten in etwa dem Karnischen Höhenweg (403). Zuerst steiler durch Wald, dann flacher über den Westrücken erreicht man über den Grat den Gipfel (ca. 1 1/2 Stunden ab Alm). Ein herrlicher Blick über die umliegenden Gebirgszüge bietet sich und die Almhütten der Egger-, Dellacher- und Poludniger Alm ducken sich unter der Schneelast. Die Abfahrt erfolgt je nach Schneelage entlang des Aufstiegsspur oder bei guten Verhältnissen durch eine der Nordrinnen Richtung Egger Almsee. Vor dort geht es zurück zur Egger Alm und schließlich entlang der Landestraße zurück nach Möderndorf.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

In Hermagor (Ortstafel West) Richtung Möderndorf auf der Landesstraße "Egger Alm" Ca. 2 Km bis zum Eingang der Garnitzenklamm, 

Parken

ca. 20 Parkplätze beim Gasthaus "Klammwirt"

Koordinaten

DD
46.600742, 13.363369
GMS
46°36'02.7"N 13°21'48.1"E
UTM
33T 374651 5162098
w3w 
///regen.esel.passierten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag&Berndt WK 223

Ausrüstung

LVS, Schaufel, Sonde sowie die übliche Skitourenausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Michael Hentsch
20.06.2017 · Community
Traumhaft schöne Tour
mehr zeigen
Dienstag, 20. Juni 2017 19:14:06
Foto: Michael Hentsch, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.400 hm
Abstieg
1.400 hm
Höchster Punkt
1.999 hm
Tiefster Punkt
626 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.