Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Skitour auf den Königstuhl (2 342 m) im Biosphärenpark Nockberge

· 2 Bewertungen · Skitour · Nockberge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Lieser-Maltatal Verifizierter Partner 
  • Skitour auf den Königstuhl (2.342m) im Nationalpark Nockberge
    / Skitour auf den Königstuhl (2.342m) im Nationalpark Nockberge
    Foto: Sport Schiffer Innerkrems, Tourismusverband Lieser-Maltatal
  • / Skitour auf den Königstuhl (2.342m) im Nationalpark Nockberge
    Foto: Sport Schiffer Innerkrems, Tourismusverband Lieser-Maltatal
m 2400 2200 2000 1800 1600 10 8 6 4 2 km

Die Skitour im Biosphärenpark Nockberge auf den 3-Länder-Berg Königstuhl (Kärnten, Salzburg, Steiermark)

mittel
10,3 km
3:15 h
617 hm
617 hm

Anspruchsvolle, landschaftlich wunderschöne Bergtour im Biosphärenpark Nockberge.

Autorentipp

Herrliche Skitour zum Eingehen für Skitourenfreaks.
Einkehrmöglichkeit bei der Dr. Josef Mehrlhütte in Schönfeld.
 
Bis zum Rosaniensee eignet sich diese Tour optimal auch für Schneeschuhwanderer.
Dauer: 2 - 2 1/2 Stunden

outdooractive.com User
Autor
Sport Schiffer Innerkrems
Aktualisierung: 19.05.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Königstuhl, 2316 m
Tiefster Punkt
Dr. Josef Mehrlhüttte, 1723 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achten Sie bitte auf die jeweiligen Lawinen- und Sicherheitsbedingungen.

Weitere Infos und Links

Weitere Infos zur Tour:
Sport Schiffer Innerkrems
Tel.: 0043 (0)4736 345
info@ski-innerkrems.at
www.ski-innerkrems.at

Start

Dr. Josef Mehrlhütte in Schönfeld (1725 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.978993, 13.775225
UTM
33T 406849 5203557

Ziel

Dr. Josef Mehrlhütte in Schönfeld

Wegbeschreibung

Von der Dr. Josef Mehrlhütte geht es durchs wunderschöne, sonnige und breite Rosaniental. Ca. 2,5 km paralell zur Höhenloipe führt der Aufstieg bis zur Waldgrenze, danach führt die Route zum Plateau des Rosaniensees.

Links oben erblickt man den Gipfel des Königstuhles - ab jetzt führt ein kurzes steiles Stück zur Königstuhlscharte (ca. 160 Höhenmeter) - dann die letzten (150 Höhenmeter) bei toller Aussicht über die Nockberge, dem mittelsteilen Hang zum Gipfel.

Die Abfahrt verläuft links und rechts der Aufstiegsspur durch Rosaniental bis zur Dr. Josef Mehrlhütte.

Konditionsstarke Skitourengeher können die Tour am Rückweg erweitern: von der Königstuhlscharte zum Seenock und Sauereggnock und nehmen danach die Abfahrt direkt nach Innerkrems. Diese Abfahrtsmöglichkeit führt nicht zum Ausgangspunkt der Tour.  
Dauer: 4 - 5 Stunden

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A 10 - Exit Gmünd - Eisentratten - Kremsbrücke - Innerkrems - Schönfeld

Parken

Dr. Josef Mehrlhütte in Schönfeld
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Skitourenausrüstung
Tourenführung und Verleihmöglichkeit bei Sport Schiffer
www.ski-innerkrems.at


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Daniela F.
04.03.2019 · Community
Meine allererste Skitour auf den Königstuhl war traumhaft. Guter Beginn, weil die ersten Gehversuche mit den Skiern entlang des Tals super zum Eingewöhnen sind und der Aufstieg gut zu bewältigen ist. Ich hatte ein paar Schwierigkeiten beim Abfahren im Gelände, da ich das zuvor noch nie gemacht habe. Aber ich würde diese Tour trotzdem Anfängern empfehlen. Hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht!
mehr zeigen
Gemacht am 14.02.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,3 km
Dauer
3:15h
Aufstieg
617 hm
Abstieg
617 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.