Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Skitour aufs Stubeck (2 370 m) bei Gmünd

· 2 Bewertungen · Skitour · Lieser-/Maltatal-Innerkrems
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Lieser-Maltatal Verifizierter Partner 
  • Frido-Kordon-Hütte auf der Sonnalm Stubeck
    / Frido-Kordon-Hütte auf der Sonnalm Stubeck
    Foto: Michaela Isola, Tourismusverband Lieser-Maltatal
  • / Skitour aufs Stubeck bei Gmünd
    Foto: Michaela Isola, Tourismusverband Lieser-Maltatal
  • / Blick vom Stubeck über die Nockberge
    Foto: Michaela Isola, Tourismusverband Lieser-Maltatal
  • / Weitblick: Winter, wohin man schaut
    Foto: Michaela Isola, Tourismusverband Lieser-Maltatal
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 7 6 5 4 3 2 1 km

Oben ist der Himmel, unter den Skiern knirscht der Schnee, und der Alltag liegt irgendwo da hinten...

mittel
8 km
2:30 h
708 hm
708 hm

Schneereich und aussichtsreich: Es lohnt sich auf alle Fälle die Felle aufzuziehen und mit Skiern auf Tour zu gehen. Vom Gipfel genießt man eine großartige Aussicht auf die umliegende Bergwelt. Vom Lieser-Maltatal, den Hohen Tauern bis zu den Karawanken im Süden.

 

Autorentipp

Diese Tour ist auch mit Schneeschuhen möglich!
outdooractive.com User
Autor
Michaela Isola
Aktualisierung: 19.05.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gipel Stubeck, 2351 m
Tiefster Punkt
Frido-Kordon-Hütte, 1649 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achten Sie bitte auf die jeweiligen Lawinen- und Sicherheitsbedingungen. Grundsätzlich ist die Lawinengefahr gering.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten bei der Frido Kordon Hütte. Öffnungszeiten auf Anfrage!

Auch am Hauptplatz in Gmünd gibt es schöne Cafe´s und Gasthäuser die zu einer Einkehr einladen!

Start

Frido-Kordon-Hütte auf der Sonnalm Stubeck (1654 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.961150, 13.541510
UTM
33T 389037 5201879

Ziel

Frido-Kordon-Hütte auf der Sonnalm Stubeck

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour oberhalb der Frido-Kordon-Hütte.(1.649 m) und steigen entlang der präparierten Piste Richtung Gipfel. Am Eggenkopf angelangt nehmen wir den Anstieg entlang des Weidezaunes Richtung Gipfelkreuz.

Die Abfahrt erfolgt zuerst im freien Gelände bis zum Eggenkopf danach zurück zur Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es besteht die Möglichkeit, mit dem Taxi von Gmünd bis zur Frido Kordon Hütte zu fahren.

Anfahrt

Mit dem Auto von Gmünd aus 12 km bis zur Frido Kordon Hütte

Parken

Parkplatz bei der Hütte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Ann Karolin
18.01.2016 · Community
Stubeck 17.01.2016
Foto: Ann Karolin, Community
Stubeck 17.01.2016
Foto: Ann Karolin, Community
Stefan Pekcei
22.04.2014 · Community
wir waren vorgestern und am Samstag auf dem Stubeck. zwischen Frido-Kordon Hütte und Waldgrenze mussten wir Samstags 3-4 mal die Schi kurz tragen. Ab ca. 1850m ist die Schneedecke dann durchgehend. Am Samstag firnig bis leicht sulzige Abfahrt. Am Sonntag etwas schwerer Neuschnee, aber recht ok. Am So war durchgehender Aufstieg und Abfahrt, allerdings mit etwas Steinkontakt, möglich. LG, Stefan
mehr zeigen
Gemacht am 20.04.2014
Peter Schweighofer
20.12.2013 · Community
Gemacht am 20.12.2013

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
708 hm
Abstieg
708 hm
Einkehrmöglichkeit
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.