Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Trilogie-Klomnock,Steinnock, Falkert

Skitour · Nockberge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Radenthein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Startpunkt der Tour am Falkertsee
    Startpunkt der Tour am Falkertsee
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
m 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 12 10 8 6 4 2 km
Skitour über drei schöne Gipfel im Zentrum der Kärntner Nockberge.
mittel
Strecke 13,9 km
5:30 h
1.467 hm
1.466 hm
2.330 hm
1.849 hm
Die Tour ist ideal für warme Winter, bei denen die Schneehöhe nicht unter 1700 m liegt. Schöne mittellange Anstiege und lohnende Abfahrten. Drei markante Nockberge und als Start/ Endpunkt der Falkertsee

Autorentipp

Ideale Tour bei einer Schneegrenze ab1700m
Profilbild von Georg Winkler
Autor
Georg Winkler 
Aktualisierung: 01.03.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Klomnock, 2.330 m
Tiefster Punkt
Hundsfeldgraben, 1.849 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die lieblich aussehenden Nockberge sind zum Teil sehr windanfällig Die Schneebrettgefahr ist daher nicht zu vernachlässigen und erfordert besondere Vorsicht.

Weitere Infos und Links

https://www.biosphaerenparknockberge.com/

Start

Falkertsee -Heidialm (1.872 m)
Koordinaten:
DD
46.861487, 13.829640
GMS
46°51'41.4"N 13°49'46.7"E
UTM
33T 410793 5190436
w3w 
///lagunen.achtbar.leiterin

Ziel

Falkertsee- Heidialm

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt am Falkertsee. Parkmöglichkeit. Durch das Sonntagstal entlang der Übungsskitour bis zur Falkertscharte. Auf einer Höhe von 2230m beginnen wir mit der ersten Abfahrt zu den Hundsfeldhütten.

Die Abfahrt endet auf 1830m an einer Forststraße. Der zweite Anstieg führt entlang der Forststraße bis zur Steinhütte an der wir rechts vorbei gehen. Jetzt durch offenes Gelände zum Grat der uns in Nord-Westlicher Richtung  direkt zum Klomnock Gipfel leitet.

Abfahrt entlang der Aufstiegspur bis kurz ober der Steinhütte.

Auf etwa 2000m beginnt der nächste Anstieg über den Süd-Westlich ausgerichteten Hang auf den Steinnock 2197m.

Abfahrt über den Südhang in den Hundsfeldgraben bis 1830m.

Letzer Anstieg der Tour über die Hundshöhe auf den Falkert. Endlich Zeit für eine ausgiebige Pause mit herrlichem Blick. Von der kleinen Gipfelbank haben wir Einsicht auf den gesamten Tourverlauf. Zeit zum Entspannen -vor uns liegt nur mehr die Abfahrt entlang der Piste zum Falkertsee

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der Turracher Bundesstraße  B95 in Vorwald Richtung Falkert abbiegen.

Parken

Am Falkertsee

Koordinaten

DD
46.861487, 13.829640
GMS
46°51'41.4"N 13°49'46.7"E
UTM
33T 410793 5190436
w3w 
///lagunen.achtbar.leiterin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Karte Bad Kleinkirchheim

Ausrüstung

Normale Skitourenausrüstung, Harscheisen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,9 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.467 hm
Abstieg
1.466 hm
Höchster Punkt
2.330 hm
Tiefster Punkt
1.849 hm
Rundtour aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.