Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Finkensteiner Moor

Themenweg · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Finkensteiner Moor
    Finkensteiner Moor
    Foto: Adrian Hipp, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
m 580 570 560 550 540 530 520 6 5 4 3 2 1 km
Eine kurze und flache Wanderung für die ganze Familie durch das Finkensteiner Moor
leicht
Strecke 6 km
1:30 h
55 hm
55 hm
576 hm
534 hm

Das ca. 74 ha große Finkensteiner Moor liegt westlich des Faaker Sees zwischen Finkenstein und Faak am See. Es weist hauptsächlich ausgedehnte Schilfbestände, aber auch noch gemähte Feuchtwiesen auf und wird vom Rauschenbach und Faaker Seebach durchflossen. Außerdem führt ein Radweg quer durch das Gebiet.

 

Das Finkensteiner Moor ist ein bedeutender Lebensraum und Brutplatz für Vögel und während des Vogelzugs ein wichtiger Rast- und Futterplatz. Daneben kommen hier einige seltene Großschmetterlinge, Groß- und Kleinlibellen vor. Seit 1984 ist der größte Teil des Moores als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

 

Entlang des Fahrradweges durch das Finkensteiner Moor wurde ein Themenweg mit insgesamt 10 Informations-Tafeln geschaffen, die einen Einblick in die Besonderheiten des Moores liefern.

 

Autorentipp

Besuchen Sie auch den NaturAktivPark Faaker See mit seinen vielen Workout Stationen.
Profilbild von Region Villach
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 15.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
576 m
Tiefster Punkt
534 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 71,19%Schotterweg 0,14%Naturweg 5,02%Pfad 16,10%Straße 7,44%
Asphalt
4,3 km
Schotterweg
0 km
Naturweg
0,3 km
Pfad
1 km
Straße
0,4 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.visitvillach.at

 

Start

Tourismusinformation Faak (561 m)
Koordinaten:
DD
46.566220, 13.907954
GMS
46°33'58.4"N 13°54'28.6"E
UTM
33T 416307 5157540
w3w 
///ruck.gute.segeln

Ziel

Tourismusinformation Faak

Wegbeschreibung

Über die Dietrichsteinstraße, den Fliederweg und dem Bachweg kommt man zu einem Spielplatz. Dort biegt man rechts ab und folgt dem Seebach bis zum Finkensteiner Moor. Man folgt dem Weg bis zum Ende des Moors und biegt dann rechts ab. Man folgt der Straße Richtung Nordwesten bis man wieder auf einen kleinen Waldweg gelangt und folgt dem Weg parallell zum Hinweg und geht wieder zurück zur Tourismusinformation

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Faak ist mit den Postbussen und den Zügen der ÖBB erreichbar.

Hier gehts zur Fahrplanauskunft.

Hier gehts zum Bahnhofshuttle Kärnten.

Parken

Gegenüber der Tourismusinformation Faak befindet sich ein Parkplatz

Koordinaten

DD
46.566220, 13.907954
GMS
46°33'58.4"N 13°54'28.6"E
UTM
33T 416307 5157540
w3w 
///ruck.gute.segeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
55 hm
Abstieg
55 hm
Höchster Punkt
576 hm
Tiefster Punkt
534 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.