Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Themenweg

Morgenrot küsst Silbermond – Märchenuferweg

Themenweg · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weissensee Information Verifizierter Partner 
  • Morgenrot küsst Silbermond – Märchenuferweg
    / Morgenrot küsst Silbermond – Märchenuferweg
    Foto: Christopher Puntigam, Weissensee Information
  • Morgenrot küsst Silbermond – Märchenuferweg - Lesestation
    / Morgenrot küsst Silbermond – Märchenuferweg - Lesestation
    Foto: Christopher Puntigam, Weissensee Information
  • Morgenrot küsst Silbermond – Märchenuferweg - Lesestation 1
    / Morgenrot küsst Silbermond – Märchenuferweg - Lesestation 1
    Foto: Christopher Puntigam, Weissensee Information
Karte / Morgenrot küsst Silbermond – Märchenuferweg
600 750 900 1050 1200 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4

Am Seeufer zwischen Techendorf und Naggl haben die Figuren aus der Weissensee-Legende „Morgenrot küsst Silbermond“ Gestalt angenommen. Sie bezeugen, dass einst innigste Liebe den Strand weiß färbte und eine Brücke erwachsen ließ von Herz zu Herz.

Auf sieben Stationen veranschaulicht der Oberdrautaler Bildhauer Hans Peter Profunser seine Eindrücke aus der Weissensee-Legende.

leicht
1,5 km
0:45 h
10 hm
10 hm
7 Lesestationen

1. Das Eingangstor

2. Die Laka-Hexe

3. Das Tometzenloch

4. Der Kampf von Hirsch und Mond

5. Die Verwandlung der Raben

6. Die Liebenden

7. Der Himmelskuss

outdooractive.com User
Autor
Christopher Puntigam
Aktualisierung: 09.03.2014

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
940 m
Tiefster Punkt
928 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Techendorf-Süd, Richtung Naggl (933 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.710153, 13.301651
UTM
33T 370186 5174355

Ziel

Naggl, Abzweigung Ober-/Unternaggl

Wegbeschreibung

Entlang des südlichen Uferweges von Techendorf-Süd nach Naggl sich auf die Spuren der Weissensee-Legende begeben.

Stichweg (Rückwegvariante mit dem Linienschiff www.weissensee-schifffahrt.at )

Öffentliche Verkehrsmittel

Naturparkbus:
Fahren Sie mit dem Naturparkbus und erkunden den Naturpark Weissensee
Weitere Infos zur sanften Mobilität am Weissensee:
http://bit.ly/157H2te

Bahn:
Aus dem Norden (D, NL, B, L, DK, SK):
EC- und EX-Zugverbindungen über München - Salzburg -Spittal/Millstätter See - Greifenburg/Weissensee

Aus dem Westen (CH, F):
Innsbruck - Schwarzach/St.Veit - Spittal/Millstätter See -Greifenburg/Weissensee

Aus dem Osten (A):
Westbahn oder Südbahn bis Spittal/Millstätter See - Greifenburg/Weissensee

Aus dem Süden (I, SLO, HR):
Udine - Tarvisio - Villach - Spittal/Millstätter See -Greifenburg/Weissensee

Busverbindung und Bahnhofshuttle vom Bahnhof in Greifenburg zum Weissensee (12 km)
Taxi ab den Bahnhöfen Spittal und Greifenburg/Weissensee siehe unter www.mobilbuero.com
Weitere Infos zur Anreise unter http://bit.ly/111V2zH

Anfahrt

Auto:
Aus dem Norden (D, NL, B, L, DK, SK):
München - Salzburg - Tauernautobahn (A10) - Knoten Spittal -Greifenburg - Weissensee

München - Salzburg - Badgastein (Bahnverladung-Tauernschleuse) - Mallnitz - Möllbrücke - Greifenburg -Weissensee

München - Großglockner-Hochalpenstraße - Heiligenblut - Winklern - Iselsberg - Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

München - Mittersill - Felbertauernstraße - Lienz -Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

Aus dem Westen (CH, F, I):
Innsbruck - Mittersill - Felbertauernstraße oder Brennerautobahn - Lienz - Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

Aus dem Osten (A, H):
Südautobahn(A2) - Villach - Spittal - Greifenburg - Weissensee oder Villach - Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor - Weissensee
Westautobahn(A1) - Salzburg - Tauernautobahn(A10) - Knoten Spittal - Greifenburg - Weissensee

Aus dem Süden (I, SLO, HR):
Udine - Tarvisio - Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor- Weissensee
Laibach - Karawankentunnel - Villach - Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor - Weissensee

Parken

Parkplatz 6 - gebührenpflichtig (hinter dem Weissensee Haus)
Parkplatz 7 - gebührenpflichtig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,5 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
10 hm
Abstieg
10 hm
Streckentour aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.