Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg

Römerwanderweg nach Teurnia

Themenweg · Millstätter See
Verantwortlich für diesen Inhalt
MTG - Millstätter See Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Millstätter See Tourismus GmbH, MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
m 660 640 620 600 580 560 540 520 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 9,4 km
2:00 h
159 hm
157 hm
St. Peter in Holz war seit dem 12. Jh.v. Chr. bewohnt. Die keltische Siedlung Teurniawurde um 50 nach Chr. in die großzügige römischeStadtplanung einbezogen. Im 5. und 6. Jh. n. Chr.war Teurnia die befestigte Hauptstadt der ProvinzNoricum und Bischofssitz. Von diesem zeugenheute die mä chtigen Ruinen der Bischofskircheund der Friedhofskirche. Der Mosaikboden derFriedhofskirche ist wohl einer der bekanntesten imeuropäischen Raum.
Profilbild von Millstätter See Tourismus GmbH
Autor
Millstätter See Tourismus GmbH
Aktualisierung: 19.07.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
646 m
Tiefster Punkt
552 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die wichtigsten Notrufnummern in Österreich

144 Rettungsnotruf
140 Alpinnotruf
112 Europäischer Notruf

Start

Spittal/Nord - evangelische Kirche (586 m)
Koordinaten:
DD
46.802290, 13.495670
GMS
46°48'08.2"N 13°29'44.4"E
UTM
33T 385211 5184292
w3w 
///prüft.farblich.näher

Ziel

Spittal/Nord - evangelische Kirche

Wegbeschreibung

Von Spittal über dieFratresstraße geht es bis zur Ebnerwiese, dannlinks, nach St. Peter in Holz. Dort befi ndet sich diespätgotische Kirche mit Fresken. Gegenüber liegt dasRömermuseum Teurnia. Nach dem Römermuseumhält man sich rechts und gelangt nach ca. 200 m zurältesten Bischofskirche (um 400 n. Chr.) Österreichsim modernen Schutzbau. Folgt man dieser Straßenoch ca. 1 km (oder biegt vorher rechts ab, auf einensteileren Wanderweg ca. 800 m), entdeckt man dieFriedhofskirche mit ihrem berühmten Bodenmosaik (um 500 n. Chr.).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

mit dem eigenen PKW von Seeboden über den Liesersteig direkt nach Spittal.

Koordinaten

DD
46.802290, 13.495670
GMS
46°48'08.2"N 13°29'44.4"E
UTM
33T 385211 5184292
w3w 
///prüft.farblich.näher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Erlebniskarte See- und Bergberührungen® rund um den Millstätter See - Millstätter See Tourismus Der Millstätter See Höhensteig. Verborgene Bergberührungen® - Millstätter See Tourismus

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 066 Millstätter See Freytag & Berndt WK 221 Liesertal - Maltatal - Millstätter See

Ausrüstung

Eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen einer Wanderung ist, neben dem genauem Studium des Kartenmaterials, eine optimale Ausrüstung. Zur Grundausstattung gehören solide, gut passende Berschuhe, sowie eine wasser- und   windabweisende Jacke und Überhose (Regenschutz). Sonnenbrille, Mobiltelefon und Erste-Hilfe-Paket sollten auch in einem kleinen Rucksack den notwendigen Platz finden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,4 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
159 hm
Abstieg
157 hm
Hin und zurück kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.