Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

10 Rupertiweg, E22: Spittal/Drau - Goldeckhütte

Wanderung · Gailtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wem 1400 Höhenmeter Aufstieg zu viel sind, dem steht auch eine Abkürzung zur Verfügung
    / Wem 1400 Höhenmeter Aufstieg zu viel sind, dem steht auch eine Abkürzung zur Verfügung
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Ein aufgelassener Zufahrtsweg ist lange Zeit unser Begleiter
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Am Brennesselboden
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Almidyll
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Unser Tagesziel: Die Goldeckhütte
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Was zuerst bewundern: Die Speisekarten oder das Panorama?
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die Belohnung für den langen Aufstieg: Schwarzbeerkaiserschmarren
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 2500 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Goldeckhütte Alpengasthof Krendlmar
Heute haben wir einen langen Aufstieg vor uns. Dafür werden wir den Tag mit traumhaften Ausblicken über das Drautal ausklingen lassen.
mittel
Strecke 12 km
4:52 h
1.400 hm
0 hm
Spittal an der Drau verlassen wir nach Süden, gleich nach der Draubrücke finden wir den ersten Wegweiser. Bei Schwaig fängt der Weg zu steigen an. Keine Sorge, die hässliche Forststraße verlassen wir bald, auf einem alten verwachsenen Zufahrtsweg gewinnen wir schnell an Höhe. Beim Alpengasthof Krendlmar können wir uns für den letzten Aufschwung stärken bevor wir auf der gut geführten Goldeckhütte unser Quartier beziehen.

Autorentipp

Die Mühsal des langen Anstieges lindern wir am besten mit dem Gedanken an den Schwarzbeerkaiserschmarren, mit dem wir uns auf der Goldeckhütte belohnen werden.
Profilbild von Gert Kienast
Autor
Gert Kienast
Aktualisierung: 10.03.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Goldeckhütte, 1.931 m
Tiefster Punkt
Drau, 531 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Alpengasthof Krendlmar
Goldeckhütte
Goldeckhütte

Sicherheitshinweise

Obwohl wir der 2000-Meter Marke sehr nahe kommen, wandern wir auf einfachen Wegen. Ausreichend Wasser nicht vergessen, es besteht lange keine Einkehrmöglichkeit.

Weitere Infos und Links

Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Sperren, Wegänderungen etc.: http://www.alpenverein.at/weitwanderer/home/news/Neues_fuer_Weitwanderer.php

Start

Spittal an der Drau (549 m)
Koordinaten:
DD
46.792991, 13.492370
GMS
46°47'34.8"N 13°29'32.5"E
UTM
33T 384940 5183263
w3w 
///gern.zinkwanne.salbe

Ziel

Goldeckhütte

Wegbeschreibung

Spittal an der Drau (560 m, K) – Schwaig - Krendlmar - Goldeckhütte (1929 m, K)

Weg 210.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Gute Bahnverbindung nach Spittal/Drau, Auffahrt mit Goldeck-Seilbahn möglich.

Koordinaten

DD
46.792991, 13.492370
GMS
46°47'34.8"N 13°29'32.5"E
UTM
33T 384940 5183263
w3w 
///gern.zinkwanne.salbe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

OEAV Sektion Weitwanderer, Verlag: ÖAV WW, EAN: 9995170100265

erhältlich bei freytag & berndt (Webshop)

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50, Blätter 182 oder 3111 (Spittal an der Drau); F&B WK 221 (Liesertal – Millstätter See – Spittal an derDrau); Kompass WK 60 (Gailtaler Alpen – Karnische Alpen –Oberdrautal).

Ausrüstung

Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12 km
Dauer
4:52 h
Aufstieg
1.400 hm
Abstieg
0 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.