Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Enzian-Granat-Steig und Almbrunn´ Steig

(5) Wanderung • Millstätter See
  • Familienwanderung entlang vom Enzian-Granat-Steig zum Granattor
    / Familienwanderung entlang vom Enzian-Granat-Steig zum Granattor
    Foto: Millstätter See Tourismus GmbH
Karte / Enzian-Granat-Steig und Almbrunn´ Steig
1650 1800 1950 2100 2250 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

leicht
8,3 km
3:15 Std
546 m
546 m
Der Blaue Enzian blüht von Mai bis Juli. Interessant ist, dass nicht aus diesem Enzian Schnaps gebrannt wird, sondern aus dem gelben Enzian. Vielleicht entdecken Sie auch einen Granat bei Ihrer Wanderung. Granate sind Halbedelsteine und geschliffen haben sie eine dunkelrote Farbe.

Autorentipp

Auf der Lammersdorfer Hütte gibt es frische Milchprodukte aus der eigenen Sennerei und „Hüttenpfandl“ (Speck mit Ei und Brot). Weiters bietet der Hüttenwirt eine Schausennerei-Führung und musikalische Unterhaltung mit der Teufelsgeige.
outdooractive.com User
Autor
Millstätter Tourismus GmbH
Aktualisierung: 25.02.2016

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2062 m
1612 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die wichtigsten Notrufnummern in Österreich

144 Rettungsnotruf
140 Alpinnotruf
112 Europäischer Notruf

Ausrüstung

Eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen einer Wanderung ist, neben dem genauem Studium des Kartenmaterials, eine optimale Ausrüstung. Zur Grundausstattung gehören solide, gut passende Berschuhe, sowie eine wasser- und   windabweisende Jacke und Überhose (Regenschutz). Sonnenbrille, Mobiltelefon und Erste-Hilfe-Paket sollten auch in einem kleinen Rucksack den notwendigen Platz finden.

 

Start

Lammersdorfer Hütte (1648 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.816110 N 13.626440 E
UTM
33T 395217 5185645

Ziel

Lammersdorf, 9872 Millstatt

Wegbeschreibung

Dieser Rundwanderweg führt über das Lammersdorfer Almkreuz (1.900 m) und den Rastplatz Höhenbrunn hinauf zum „Stana-Mandl“ (2.063 m). Über den „granatgepflasterten“ Höhenweg fast eben verlaufend führt der Weg weiter zum Obermillstätter Almkreuz (2.046 m). Der Granatranger führt Sie direkt zum schönsten Platz der Region – dem „Granattor“ – wo Sie Ihren Blick über den gesamten Millstätter See schweifen lassen können. Von dort geht’s bergab über Wiesen und weiter über einen Forstweg durch den Wald vorbei an der Ortner-Hütte (1.900 m, nicht bewirtschaftet) zurück zum Ausgangspunkt. Für Kinderwagen geeignet: „Almbrunn’ Steig“ (ca. 2,5-3 Std.) – Der Weg ist die erste Teilstrecke des Enzian-Granat-Steiges und führt von der Lammersdorfer Hütte bis zum „Stana Mandl“. In 8 Stationen wird die vielseitige Bedeutung des Wassers für eine bewirtschaftete Alm dargestellt (Route 16a).

Anfahrt

mit dem eigenen PKW bis nach Millstatt und weiter zur Lammersdorferhütte.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Erlebniskarte See- und Bergberührungen® rund um den Millstätter See - Millstätter See Tourismus Der Millstätter See Höhensteig. Verborgene Bergberührungen® - Millstätter See Tourismus

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 066 Millstätter See Freytag & Berndt WK 221 Liesertal - Maltatal - Millstätter See

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Yvonne Ferschen
26.09.2017
Sehr schöne Wanderung durch die Berge, über Felder, Wege und Wiesen. Wer mag, kürzt durch landschaftlich sehr reizvolle Steige ab. Es gibt viel zu sehen für gross und klein.
Bewertung
s' stana Mandl im dichten Nebel
s' stana Mandl im dichten Nebel
Foto: Yvonne Ferschen, Community
Noch mehr Nebel :)
Noch mehr Nebel :)
Foto: Yvonne Ferschen, Community

Marina Meier Prados
14.08.2017
Bewertung
Ziegenbabys Lammersdorfer Hütte
Ziegenbabys Lammersdorfer Hütte
Foto: Community

Michal Matuska
19.07.2017
Great hike with children as well! 3hours walking plus stops (in my case with my son in the backpack). Great routes,in the half of them mainly in the eastern part you can choose from quicker path/slower road.On the way back (western part) better having mountain shoes but still quite simple for technic. 75% exposed to the sun but with fresh wind (2000m). Fabulous views, highly recommended.
Bewertung
středa 19. července 2017 12:04:47 odp.
středa 19. července 2017 12:04:47 odp.
Foto: Michal Matuska, Community

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,3 km
Dauer
3:15 Std
Aufstieg
546 m
Abstieg
546 m
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.