Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Gaugen vom Gaugenschutzhaus

Wanderung · Kreuzeck-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Steinnelke Verifizierter Partner 
  • Alpengasthof Gaugen
    Alpengasthof Gaugen
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 5 4 3 2 1 km
Schöner Aussichtsberg hoch über Greifenburg
mittel
Strecke 6 km
3:15 h
640 hm
640 hm
2.182 hm
1.613 hm
Vom Alpengasthof Gaugenschutzhaus über schöne Almwiesen zuerst zum Tolzer (2172m) und weiter zum Gaugen (2195m), dem Aussichtsberg hoch über Greifenburg. Öfters kann man unterwegs Modellbauer beobachten, welche hier die optimalen Bedingungen nutzen, um ihre Modellflugzeuge in den Aufwinden kreisen zu lassen.

Autorentipp

In schneearmen Wintern ist die Tour auch ausserhalb der angegebenen Monaten immer eine mögliche Option.

Warum nicht einmal den Sonnenaufgang am Tolzer genießen?

Profilbild von Peter Pompenig
Autor
Peter Pompenig
Aktualisierung: 21.08.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gaugen, 2.182 m
Tiefster Punkt
Gaugen Alpengasthof, 1.613 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,41%Pfad 99,58%
Asphalt
0 km
Pfad
6 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Gaugen Alpengasthof (1.612 m)
Koordinaten:
DD
46.772507, 13.199543
GMS
46°46'21.0"N 13°11'58.4"E
UTM
33T 362540 5181458
w3w 
///wollig.anreiz.geschulte

Ziel

Gaugen Alpengasthof

Wegbeschreibung

Vom Alpengasthof Gaugenschutzhaus (Parkplatz) unmittelbar links (Wegweiser) vorbei und in ca. 15 min durch lichten Wald gerade hinauf zur Talstation des Schleppliftes. Von hier über deutliche Steigspuren (immer rechts der Lifttrasse) über schöne Almwiesen bis zur Liftbergstation. (ca. 45 min) Von dort der Markierung Richtung Feldnerhütte folgend bis zum Wegweiser "Tolzer, Gaugen", dann über grasige Rücken bis zum Gipfel des Tolzer (in einigen Karten auch "Dolzer") und -zuerst kurz absteigend- auf den nur unwesentlich höheren Gaugen.

Wer lieber die "harte Tour" :-) möchte, kann unmittelbar bei der Wegtafel "Feldnerhütte" in Höhe der obersten Lift-Umlenkstütze gleich gerade hinaufsteigen. (Steigspuren, unmarkiert)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Lienz oder Spittal/Drau (Bahnverbindung) zum Bahhof Greifenburg

Anfahrt

Von der Tauernautobahn A10 höhe Spittal/Drau abfahren und auf der B100 Drautalstraße bis nach Greifenburg. In Greifenburg Richtung Norden in die Ortschaft Gnoppnitz oberhalb von Greifenburg auf ca. 1100 HM. Ab hier auf der Schotterstraße zum Alpengasthof Gaugen. Dort Parkmöglichkeit.

Parken

Parkplatz beim Gaugenschutzhaus.

Koordinaten

DD
46.772507, 13.199543
GMS
46°46'21.0"N 13°11'58.4"E
UTM
33T 362540 5181458
w3w 
///wollig.anreiz.geschulte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BEV Karte Nr 181 "Obervellach"  1:25.000

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
640 hm
Abstieg
640 hm
Höchster Punkt
2.182 hm
Tiefster Punkt
1.613 hm
aussichtsreich familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.