Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Gracarca Tour

· 1 Bewertung · Wanderung · Klopeiner See - Südkärnten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Klopeiner See - Südkärnten GmbH Verifizierter Partner 
  • Gracarca Ausblick
    / Gracarca Ausblick
    Foto: Klopeiner See - Südkärnten GmbH
  • Gracarca St. Daniel
    / Gracarca St. Daniel
    Foto: Klopeiner See - Südkärnten GmbH
m 800 700 600 500 5 4 3 2 1 km St. Daniel Gracarca

mittel
5,8 km
2:15 h
183 hm
183 hm
Der Höhenrücken Gracarca - Gespensterwegsattel - Dreiseenblick - Georgiberg liegt im Süden des Klopeiner Sees. Der Höhenrücken selbst wurde vor einigen Jahren zum Landschaftsschutzgebiet erklärt.

Urzeitliche und mittelalterliche Siedlungsspuren verteilen sich in diesem Gebiet auf gut 2 km, was allein einen Rückschluss auf eine bedeutende Urzeitsiedlung erlaubt. Historiker konnten mittlerweile sogar keltische Siedlungsspuren nachweisen. Auch römische Funde bezeugen ein reges Leben auf diesem Bergrücken. Das milde Klima, die Nähe zum Wasser und die geschützte Lage erklären, warum sich schon früh Menschen hier ansiedelten und dieser Raum heute nach wie vor vor allem für Touristen ein großer Anziehungspunkt ist.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
589 m
Tiefster Punkt
474 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.klopeinersee.at

Start

Unterburg Georgibergstraße (505 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.602960, 14.603080
UTM
33T 469601 5161120

Wegbeschreibung

Wir starten wie bei der Georgitour beim Fichtenhof und wandern waldeinwärts, dann beim Tourinfopunkt zur Gracarca-Tour lonks weg durch den Wald nach Oberburg und Grabelsdorf rund um die Gracarca wieder Richtung Süden des Klopeiner Sees. Dazwischen immer wieder schöne Ausblicke auf die Südkärntern Landschaft bis hin zur markanten Koralpe - etwa von Oberburg aus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A2 Abfahrt Grafenstein oder Völkermarkt Ost nach St. Kanzian und weiter nach Unterburg am Ostufer des Sees oder über Eberndorf bzw. Sittersdorf und den Turnersee.

Parken

Beim Gasthof Fichtenhof in Unterburg bzw. etwas oberhalb bei der Weggabelung.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

WK 238. Jauntal, Klopeiner See, Völkermarkt, Bleiburg, Steiner alpen. freytag & berndt

Ausrüstung

Leichte Wanderausrüstung mit entsprechendem Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Barbara S.
03.08.2015 · Community
netter Rundgang gute Beschreibung und Ausschilderung; manchmal war der track nicht mit unserem Weg einverstanden trotz korrekter Befolgung, einige Sitzgelegenheiten unterwegs
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,8 km
Dauer
2:15h
Aufstieg
183 hm
Abstieg
183 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.