Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Große Katschbergrunde über das Gontal

Wanderung · Rennweg-Katschberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusregion Katschberg-Rennweg Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tourismusregion Katschberg-Rennweg Marketing GmbH
Karte / Große Katschbergrunde über das Gontal
1500 1650 1800 1950 2100 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Pritzhütte

Gemütlicher Rundweg vom Katschberg, über Gamskogelhütte, Gontalscharte, Pritzhütte, Gasthof Bacher und zurück zum Dorfplatz
9,3 km
3:00 h
359 hm
359 hm
Ein schöner leichter Rundweg, mit schönen Aussichten nach Kärnten und ins Salzburger Land.  Geeignet für die gesamte Familie  (bis zur Gamskogelhütte mit Kinderwagen möglich).

 

Autorentipp

Naturlehrpfad-Tafeln, Herzerlweg hinauf zur Gamskogelhütte
outdooractive.com User
Autor
Sigi Peitler
Aktualisierung: 11.05.2015

Höchster Punkt
1913 m
Tiefster Punkt
1655 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, Sonnenschutz, Handy, Getränk

Start

Tourismusbüro Katschberg (1654 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.058124, 13.614348
UTM
33T 394769 5212554

Ziel

Dorfplatz Katschberg

Wegbeschreibung

Vom Tourismusbüro Katschberg wandert man durch das Hoteldorf. Beim Hotel Cristallo nimmt man links den leicht ansteigenden Weg, der nicht durch den Tunnel führt. Man geht oberhalb des Hüttendorfs Landal vorbei. Ein paar hundert Meter weiter ist der Weg Nr. 19 nach rechts zur Gamskogelhütte ausgewiesen (großes Tor).  Immer auf diesem Weg (auch Herzerlweg genannt) bleibend, kommt man zur Marienkapelle und oberhalb nach links über einen Wandersteg, vorbei an einem kleinen Teich, um den Berg herum bis zur Gontalscharte auf 1.911 m. Von hier nehmen wir bergab den Weg Nr. 18 Richtung Pritzhütte oder Hanslbauerhütte (Sennhütte). Zurück wandern wir von der Pritzhütte auf dem Forstweg Nr. 20 auf die Katschberghöhe. Wenn man den Weg über  die Hanslbauerhütte gewählt hat, wandert man ein kleines Stück eben und dann leicht bergabwärts bis zu einem Tor, an dem uns die Wanderbeschilderung nach rechts weiter verweist. Hier führt uns ein schmaler Steig weiter bis nach Oberkatschberg. Wir kommen direkt beim Gasthof Bacher  wieder zum asphaltierten Weg Nr. 20.   

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Postbus verkehrt täglich in der Hochsaison zwischen der Ortschaft Rennweg am Katschberg und der Katschberghöhe. Fahrpläne sind im Tourismusbüro Rennweg/Katschberg und Hotels erhältlich.

Online Fahrplanauskunft: www.postbus.at

Anfahrt

Auf der B99 auf den Katschberg

Parken

Auf P 1 oder auf den Parkplätzen bei der Speckalm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
9,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
359 hm
Abstieg
359 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.