Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Hermagor - Weißbriach

Wanderung · Gailtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hermagor Verifizierter Partner 
  • Blick Richtung Westen zum Reißkofel
    Blick Richtung Westen zum Reißkofel
    Foto: Manuel Mörtl, Dr. Verderber
m 800 750 700 650 600 550 12 10 8 6 4 2 km
Wer die Seele baumeln lassen will, ist hier richtig. Auf gemütlichen Wegen durchstreifen wir das naturbelassene Gitschtal, wandern durch Wälder und durch Wiesen und Ortschaften, bei denen der üppige Blumenschmuck der Häuser gleich ins Auge sticht. Mächtige Bauernhäuser und in der Ortschaft St. Lorenzen ein schöner Wasserfall bilden schöne Kontraste.
leicht
Strecke 12,8 km
3:45 h
300 hm
300 hm
796 hm
601 hm
Profilbild von Manuel Mörtl
Autor
Manuel Mörtl
Aktualisierung: 30.07.2015
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
796 m
Tiefster Punkt
601 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten: GH Lerchenhof, Cafe Moritz in St. Lorenzen, Gasthof Stoffelbauer, Gasthäuser in Weißbriach;

Start

Parkplatz Nr. 2 bei dem Schützenpark in Hermagor (604 m)
Koordinaten:
DD
46.627648, 13.366887
GMS
46°37'39.5"N 13°22'00.8"E
UTM
33T 374982 5165082
w3w 
///keinem.ziemlich.millionen

Ziel

Weißbriach - mit dem Bus zurück nach Hermagor

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Nr. 2 in Hermagor an der Hauptstraße in die Grabengasse, dann nach links bergauf auf den Thurnsteig abbiegen. An einem Kreuz und Häuserblöcken Richtung Thurnhof und zur gotischen Wallfahrtskirche Maria Thurn, ca. 20 min. Dem Wegweiser nach Radnig folgend durch die Ortschaft Untermöschach mit sehenswertem Gasthof Schloss Lerchenhof aus dem Biedermeier. Auf dem Weiterweg kurz danach ein Getreidespeicher von 1641, der wahrscheinlich auch als protestantisches Bethaus gedient hat.  Richtung Norden zum Waldrand, dann nehmen wir den kurzen steilen Abstieg zur Gössering (Wegweiser 210, Radnig). -  Man kann bis hierher auch den direkten Weg entlang der Gössering durch die Grabengasse nehmen, kürzer, aber nicht so interessant.  - Bachaufwärts Richtung W wandernd  erreichen  wir ein Kraftwerk. Danach überqueren wir den Bach auf einer Holzbrücke Richtung NW und kommen  steiler ansteigend auf dem Schotterweg zu einer Wiese. Links haltend erreichen wir nach Überschreiten eines kleinen Baches den asphaltierten Radweg, dem wir bis in die Ortschaft Jadersdorf folgen. (Weg 210). Ein Wegweiser leitet zur romantischen Weißenbachklamm, hin und zurück ca. 1 ¼ Stunden, siehe Tour Nr. 10. Wir bleiben aber auf dem Asphalt und gehen bei der größeren Kreuzung in der Ortschaft nach rechts Richtung St. Lorenzen, ca. ½ Stunde. Hier verlassen wir den Weg 210 und folgen den Wegweisern Nr. 39 nach Weißbriach. Es bietet sich ein Halt beim Gasthof Stoffelbauer an. Bald danach erreichen wir die Ortschaft Weißbriach, Gasthäuser, Schmiedemuseum usw.

 

Man kann auch mit dem Bus nach Weißbriach fahren und den Weg in umgekehrter Richtung gehen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder dem Bus bis zur Haltestelle Hermagor und dann an der katholischen Kirche vorbei, zu Fuß zum Schützenpark bei der Gössering (P2) .

Anfahrt

Von der Südautobahn A2, Abfahrt Hermagor weiter auf der B111 bis Hermagor. In Hermagor die Hauptstraße entlang (Einbahnstraße) - Richtung katholische Kirche und dann weiter bis zum Schützenpark (Parkplatz).

 

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es beim Parkplatz Nr. 2, der bei dem Schützenpark in Hermagor liegt.

Koordinaten

DD
46.627648, 13.366887
GMS
46°37'39.5"N 13°22'00.8"E
UTM
33T 374982 5165082
w3w 
///keinem.ziemlich.millionen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,8 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Höchster Punkt
796 hm
Tiefster Punkt
601 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.