Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kathreinkogel Runde

Wanderung · Wörthersee – Rosental
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kathreinkogel
    Kathreinkogel
    Foto: Johann Jaritz, Johann Jaritz
m 800 700 600 500 12 10 8 6 4 2 km Haus der Archäologie Kathreinkogel Wunschbaum am Kathreinkogel Parkplatz Bauhof Schiefling
Eine geschichtliche Kulturwanderung auf den Kathreinkogel mit dem Haus der Archäologie.
mittel
Strecke 12,8 km
3:40 h
265 hm
265 hm
756 hm
550 hm
Zum Naturerleben und Entspannen lädt die Kathreinkogel Runde ein. Vom Start weg auf festem Untergrund entlang der Keutschacher Straße geht es durch den Schieflinger Wald in Richtung St. Kathrein. Als Zwischenstation empfiehlt sich der 772 m hohe Kathreinkogel, wo urgeschichtliche und römische Ausgrabungen festgestellt wurden. Zurück geht es vorwiegend auf Naturboden, rund um den Schieflinger Wald, zurück zum Gemeindeamt. Das Museum ist von Juni bis September geöffnet.
Profilbild von Andreas Irnstorfer
Autor
Andreas Irnstorfer
Aktualisierung: 14.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
756 m
Tiefster Punkt
550 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

https://www.woerthersee.com/wandern/

Start

Gemeindeamt Schiefling am Wörthersee (550 m)
Koordinaten:
DD
46.602103, 14.098388
GMS
46°36'07.6"N 14°05'54.2"E
UTM
33T 430947 5161343
w3w 
///anlegern.jahreszeit.wein

Ziel

Gemeindeamt Schiefling am Wörthersee

Wegbeschreibung

Von der Gemeinde Richtung Velden. Entlang der Nr. 38 durch den Schieflinger Wald bis zum Bauernhof Krainz unter dem Kathreinkogel. Aufstieg auf den Kogel – entlang des geschichtlichen Lehrpfades bis auf den Kathreinkogel (772 m)

Besonderheiten: Haus der Archäologie – Schauraum beinhaltet Exponate der Ausgrabungen auf dem Kathreinkogel, sowie von anderen Grabungsstätten in Kärnten. Ein – über einer Zisterne mit einem Fassungsvermögen von 80.000 l- errichtetes Museum bringt informativ viele Einzelheiten der vergangenen Zeit zu Tage. Die freigelegt Siedlung gilt derzeit als älteste ergrabene Siedlung im gesamten Ostalpenraum. Das Museum ist von Juni bis September geöffnet.

Auf dem Felskegel, steht die der Hl. Katharina geweihte Filialkirche. Der einschiffige aus der romanischen Zeit stammende Bau mit spätgotischem Chor und Kreuzrippengewölbe wurde 1385 erstmals urkundlich genannt. Von hier bietet sich eine herrliche Aussicht auf den Wörthersee und ins Rosental.

Dann wieder zurück bis zum Bauernhof Krainz – Maierhofer

Weiter geht´s entlang der Nr. 5 B   (Einkehrmöglichkeit im Ramplercenter) vorbei am Steinbruch – durch eine Wiesen- und Waldlandschaft- bis zur Ortschaft Aich – von hier entlang der Nr. 6 A – durch den Schieflinger Wald – bis zur Abzweigung 6a 38 – entlang der Nr. 38 – zum Ausgangspunkt .

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der L5160 von Velden oder Klagenfurt nach Schiefling am Wörthersee

Parken

Parkplatz beim Gemeindeamt (Pyramidenkogelstraße 150)

Koordinaten

DD
46.602103, 14.098388
GMS
46°36'07.6"N 14°05'54.2"E
UTM
33T 430947 5161343
w3w 
///anlegern.jahreszeit.wein
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Regionskarte Wörthersee, Kompass Karte Wörthersee-Klagenfurt, Freytag & Berndt Wander- und Freizeitkarte Wörthersee

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Andreas Irnstorfer

Stellungnahme der Gemeinde:

Der Weg auf den Kogel wurde von den Bauern größtenteils von den Sturmschäden befreit. Der Weg ist begehbar.

Im oberen Bereich befinden sich noch einige Bäume die beseitigt werden sollten.

 

 

 

mehr zeigen
Wolfgang Sitter
27.03.2019 · Community
Noch im Winterschlaf. Offiziell wegen Sturmschäden gesperrt. Museum von Juni-Sep geöffnet
mehr zeigen
Gemacht am 27.03.2019

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,8 km
Dauer
3:40 h
Aufstieg
265 hm
Abstieg
265 hm
Höchster Punkt
756 hm
Tiefster Punkt
550 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.