Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Naggler Alm am Weißensee

Wanderung · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Weißensee beim Aufstieg
    Blick auf den Weißensee beim Aufstieg
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Naggler Alm am Weißensee

Tolle Tour von Techendort hinauf zur gemütlichen Naggler Alm mit vielen tollen Fernsichten. Über Naggl am Weißensee geht es immer am Südufer zurück nach Techendorf. 

mittel
Strecke 16,4 km
5:30 h
534 hm
534 hm
1.376 hm
930 hm

Naggler Alm am Weißensee

Wir starten unsere Tour am Parkplatz bei der Talstation in Techendorf. Eine Straße bringt uns zur Talstation, wo wir links daran vorbeigehen. Wir folgen immer den Wegweisern "Naggler Alm". Nach 1,5 km auf einem Forstweg erreichen wir eine Kreuzung und halten uns hier rechts. Es geht nun richtig bergauf. Der Forstweg quert im Anschluss mehrfach die Seilbahn und wir kommen an einer Skipiste vorbei. Wir kommen weit oben an eine Wegekreuzung und biegen hier nach links ab. Es sind nur noch 200 Meter bis zur Naggler Alm. Ein Besuch lohnt sich. Tolle Brotzeiten, gutes Bier und eine fantastische Aussicht wartet hier auf uns. Gleich hinter der Naggler Alm befindet sich auf dem Hügel ein Bildstock. Ein Wiesenpfad führt uns hinauf. Dort gibt es wieder eine tolle Aussicht. Wir folgen dem Pfad, der hinab zu einem Forstweg führt. Diesen überqueren wir und auf der anderen Seite führt eine weitere Pfad hinauf zum Monument "Wegweiser von Morgen". Hier sieht man ein letztes Mal hinab zur Naggler Alm und wir befinden uns hier auch auf dem höchsten Punkt der Tour. Hinter dem Monument führt ein Pfad weiter auf dem kleinen Kamm entlang. Wir treffen auf einen Forstweg und einen Wegweiser. Wir biegen hier links ab und folgen nun der Beschilderung "Naggl." 200 Meter später halten wir uns wieder links. Nun geht es 6 km über einen Forstweg bergab. Erst entlang eines steilen Hanges führt der Weg in den Wald und in vielen Serpentinen bergab. Kurz vor Naggl treffen wir auf eine Straße und biegen hier nach links ab. Es sind nun noch 4 km bis zum Ziel. Dazu folgen wir immer der Beschilderung "Techendorf" und dem Uferweg, der uns am Südufer des Weißensees zurück nach Techendorf führt. 

Autorentipp

  • Naggler Alm
  • tolle Fernsichten auf die Berge und zum Weißensee
  • Monument "Wegweiser von Morgen" und Blick hinab zu Naggler Alm
  • Uferweg zwischen Naggl und Techendorf. 
Profilbild von Uwe Stanke
Autor
Uwe Stanke 
Aktualisierung: 04.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.376 m
Tiefster Punkt
930 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 2,89%Schotterweg 3,38%Naturweg 58,33%Pfad 27,28%Straße 8,09%
Asphalt
0,5 km
Schotterweg
0,6 km
Naturweg
9,6 km
Pfad
4,5 km
Straße
1,3 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk - leicht zu gehende Wege

Weitere Infos und Links

https://www.uwestanke.de/campsterurlaub/oesterreich/naggler-alm/

Start

Techendorf - Parkplatz an der Talstation (938 m)
Koordinaten:
DD
46.713576, 13.294942
GMS
46°42'48.9"N 13°17'41.8"E
UTM
33T 369681 5174747
w3w 
///innenbereich.geringe.sieb
Auf Karte anzeigen

Ziel

Techendorf - Parkplatz an der Talstation

Wegbeschreibung

Naggler Alm am Weißensee

Wir folgen immer den rot-weißen Markierungen zwischen den Wegweisern. Von der Talstation bis zur Naggler Alm, den Wegweisern Naggler Alm folgen. Hinter der Naggler Alm den Pfad zum Bildstock und zum Monument nutzen. Dann folgen wir der Beschilderung "Naggl" bis zum Ort Naggl. Dort folgen wir der Straße und der Beschilderung "Techendorf" bis zum Ziel. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Techendorf ist gut mit dem Bus erreichbar, bzw, auch mit der Weißensee Schifffahrt.

Anfahrt

Techendorf liegt mittig am Weißensee. Der Start befindet sich auf der Südseite des Ortes. Dazu geht es über die Brücke über den See.

Parken

Parkplatz auf der Südseite von Techendorf (Brücke überqueren) bei der Talstation - der Campingplatz Knaller befindet sich gleich daneben. 
Navi: Techendorf 61, 9762, Österreich

Koordinaten

DD
46.713576, 13.294942
GMS
46°42'48.9"N 13°17'41.8"E
UTM
33T 369681 5174747
w3w 
///innenbereich.geringe.sieb
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Rucksack, Brotzeit und Wasser

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
534 hm
Abstieg
534 hm
Höchster Punkt
1.376 hm
Tiefster Punkt
930 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.