Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Noreia Tour

Wanderung · Klopeiner See - Südkärnten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Klopeiner See - Südkärnten GmbH Verifizierter Partner 
  • Danielkapelle
    / Danielkapelle
    Foto: Klopeiner See - Südkärnten GmbH
  • Gracarca
    / Gracarca
    Foto: Klopeiner See - Südkärnten GmbH
m 800 700 600 500 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km St. Daniel

Geschichtsträchtige Tour auf den Spuren der Kelten mit schönen Ausblicken auf den Klopeiner See. Die Danielkapelle ist ein starker Platz, der dazu verführt, die Energien wieder aufzuladen.
leicht
4,1 km
2:00 h
179 hm
179 hm
Die Gracarca, vermutlich von slowenisch " grad" oder "gradec", was so viel bedeutet wie  „Burg, befestigter Ort“. Interessant ist er, als archäologischer Fundort einer Ringbefestigung mit bronzezeitlichen und keltischen F unden als Rest einer von der Hallstattzeit bis zur Römerzeit reichenden Siedlung , die als die frühere norische Hauptstadt Noreia diskutiert wird. Die größte Bedeutung – was unter anderem die Spekulationen zum Thema Noreia auslöste – erlangte die Siedlung nach der Fundlage in der spätkeltischen Zeit. Die Höhensiedlung Gracarca steht unter Denkmalschutz.

Von der Siedlung ist aktuell leider offensichtlich nichts mehr zu sehen. Zwei Schautafeln weisen auf die Bedeutung dieser Siedlung hin. Die Gracarca ist beinahe wie ein Park durchzogen von vielen Wegen. Etliche schöne Ausblicke laden zum Verweilen ein. Die Wanderung ist für Kinder bestens geeignet: einige Geocaches warten darauf, entdeckt zu werden.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
687 m
Tiefster Punkt
507 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.klopeinersee.at

Start

Bildstock Georgibergstraße (oberhalb des Gasthofs Fichtenhof) (507 m)
Koordinaten:
DG
46.602879, 14.603114
GMS
46°36'10.4"N 14°36'11.2"E
UTM
33T 469603 5161111
w3w 
///asche.sein.erinnerung

Ziel

Daniel Kapelle und Gracarca-Sattel

Wegbeschreibung

Vom Bildstock in der Georgibergstraße hoch zur ersten Weggabelung. Der gelben Wanderwegbeschilderung (Weg Nr. 5) folgend geht's rauf zur Gracarca und über den Gracarcasattel bergab zur Danielkapelle. Von dort über den südlichen Weg an der Gracarca zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der A2 Abfahrt Grafenstein oder Völkermarkt West nach St. Kanzian, weiter nach Unterburg in die Georgibergstraße bis zum Bildstock.

Parken

Beim Bildstock in der Georgibergstraße

Koordinaten

DG
46.602879, 14.603114
GMS
46°36'10.4"N 14°36'11.2"E
UTM
33T 469603 5161111
w3w 
///asche.sein.erinnerung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Ortsplan St. Kanzian von Schubert & Frantzke - gratis in der Tourismusinfo Seelach


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
179 hm
Abstieg
179 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.