Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Rund um den Kilzerberg in Bad Bleiberg

· 1 Bewertung · Wanderung · Gailtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Radenthein Verifizierter Partner 
  • Der kaum sichtbare Pfad
    / Der kaum sichtbare Pfad
    Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Wegmarkierungen
    Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
m 1300 1200 1100 1000 900 800 6 5 4 3 2 1 km
Schöne kleine Rundwanderung um den Kilzenberg bei Bleiberg. 
schwer
6,7 km
2:30 h
300 hm
300 hm
Trittsicherheit wegen schmalen und teilweise kaum vorhandenen Pfad muss gegeben sein, sowei gute Orientierung oder Wegfindung.
Profilbild von Sascha Winkler
Autor
Sascha Winkler 
Aktualisierung: 23.06.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Tor, 1198 m
Tiefster Punkt
Bleiberg-Kreuth, 896 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Gasthaus Wirnsberger (896 m)
Koordinaten:
DG
46.626704, 13.644816
GMS
46°37'36.1"N 13°38'41.3"E
UTM
33T 396256 5164574
w3w 
///regt.ältesten.ruhe

Ziel

Parkplatz Gasthaus Wirnsberger

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus muss man die Straße Richtung Dobratsch überqueren. Auf der anderen Straßenseite überquert man eine kleine Brücke wo sich auf der anderen Seite bereits ein Wegweiser befindet. Man hält sich Richtung "Tor" und Dobratsch. Anfangs geht es recht steil über eine Asphaltierte Straße zwischen Häusern hinauf. Die Straße geht aber bald in eine Forststraße über. Nach wenigen Metern auf der Forststraße biegt man links auf einen Pfad ab (so schneidet man ein paar Meter ab). Beim Einstieg zum Pfad steht wieder ein Wegweiser mit "Tor". Nach etwa 30 Minuten erreicht man das "Tor". Von dort aus geht es dann nach rechts weiter auf einer etwas zugewachsenen Forststraße der man dann weiter folgt bis sie in einen schmalen Steig übergeht. Von nun an ist Trittsicherheit und etwas Orientierung gefragt. Der teilweise kaum vorhandene Pfad fällt oft sehr steil ab und die Wegmarkierungen sind Schwarz-Weiß. Nach etwa einer Stunde erreicht man das Josefikreuz am (vermutlich heißt es) Knappensteig. Dort kann man sich auf die Bank setzen und gemütlich ins Gailtal schauen. Vom Josefikreutz geht es nun Bergab, wo wieder gute Orientierung und Wegfindung gefragt sind, bis man dann eine Forststraße erreich. Die Forststraße verlässt man aber in der zweiten Kehre wieder nach rechts. In der Kurve steht ein Wegweiser mit Bad Bleiberg. Diesem Weg folgt man bis man wieder auf eine asphaltierte Straße kommt, diese Straße führt uns dann wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Leider keine Informationen über die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Anfahrt

Von Villach Richtung Bad Bleiberg, durch Bad Bleiberg durch, bei Terra Mystika vorbei, etwa 500m nach Terra Mystika befindet sich rechts ein Parkplatz und das Gasthaus Wirnsberger, von dort startet man

 

Von Nötsch kommend durch Bleiberg-Kreuth durch, befindet sich der Parkplatz und das Gasthaus Wirnsberger links

Parken

Parkmöglichkeiten sind beim Gasthaus Wirnsberger vorhanden

Koordinaten

DG
46.626704, 13.644816
GMS
46°37'36.1"N 13°38'41.3"E
UTM
33T 396256 5164574
w3w 
///regt.ältesten.ruhe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Daniela Mayr
09.07.2018 · Community
Gemacht am 27.06.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
6,7 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Rundtour Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.