Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Rundwanderung Pfannnock

· 2 Bewertungen · Wanderung · Millstätter See
Verantwortlich für diesen Inhalt
BRM - Bad Kleinkirchheim Region Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Pfannsee
    / Pfannsee
    Foto: Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH, BRM - Bad Kleinkirchheim Region Marketing GmbH
m 2400 2200 2000 1800 1600 7 6 5 4 3 2 1 km St. Oswalder Bockhütte Nockberge 333 Erlacher Haus
Vom Erlacherhaus folgen Sie einen Bach bis zum Bergsee und gehen noch weiter bis zum Gipfel des Pfannocks. (2254m) Zurück geht es vorbei an den Spuren des Bergbaus in der Nähe der Erlacher Bockhütte.
mittel
7,4 km
4:00 h
653 hm
607 hm

Autorentipp

Botanik Tipp - Wollgras
Das Wollgras findet man an Ufern hochalpiner Seen und im Schlamm kleiner Tümpel. Aus den grünen Blütenblättern wachsen nach dem Verblühen lange, schneeweiße Haare, an denen sich Früchtchen befinden. Mit den Fruchthaaren wurden früher Pölster befüllt und Wunden (wie mit Watte) bereinigt.

Weitere Tipps:
Erlacher Hause: dort gibt es Bärlauchnudeln selbst gemacht
Erlacher Bockhütte: Harberkas Brot – selbst gemacht (sonst Gelundener Käse)
Oswalder Bock Hütte: Speickfussbad bzw. Apfelstrudel selbst gemacht auf Felsenterrasse
Unbedingt beim Abstieg vom Pfannock in die Kiefernwälder schnuppern bzw. beim Aufstieg Pfannock alte Erzabbaustellen besuchen!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pfannock, 2.254 m
Tiefster Punkt
Erlacher Haus, 1.632 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.biosphaerenparknockberge.at

www.badkleinkirchheim.at

Start

Erlacherhaus (1.632 m)
Koordinaten:
DG
46.868766, 13.748907
GMS
46°52'07.6"N 13°44'56.1"E
UTM
33T 404652 5191340
w3w 
///fühlte.eifrigen.pokalfinale

Ziel

Erlacherhaus

Wegbeschreibung

Vom Erlacherhaus geht es ein Stück den Fahrweg Richtung Erlacher Bockhütte. Nach ca. 10 Minuten verlässt man den Fahrweg und weiter geht´s auf den Wanderweg 122, den Bächlein entlang zum unteren Bocksattel. Hier ergibt sich ein schöner Blick auf das Hochmoor im Westen. Mitten durch die Latschen geht es am Wanderweg 14 zu den Pfannseen. Etwas steiler bergauf geht es weiter zum Pfannock. Die Aussicht zum Predigerstuhl entlohnt für den Aufstieg. Den Wanderweg 14 entlang kommt man zum Erlacher Bocksattel. Hier sind die Spuren des Erzabbaus noch deutlich sichtbar. An der Erlacher Bockhütte vorbei führt der Wanderweg direkt zurück zum Ausgangspunkt. Die Auffahrt ist auch mit der Bergstation der Biosphärenparkbahn Brunnach möglich - gratis für Kärnten Card-Besitzer.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Auto über Radenthein nach Kaning und dort durch das Langalmtal direkt zum Erlacherhaus.

Koordinaten

DG
46.868766, 13.748907
GMS
46°52'07.6"N 13°44'56.1"E
UTM
33T 404652 5191340
w3w 
///fühlte.eifrigen.pokalfinale
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass WK 66 / Freytag & Berndt WK 222

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Klaudia 😎
31.05.2020 · Community
empfehlenswerte Tour, gutes Schuhwerk erforderlich
mehr zeigen
Gemacht am 20.09.2019
Christian Stotter 
20.07.2017 · Community
Donnerstag, 20. Juli 2017, 13:32 Uhr
Foto: Christian Stotter, Community

Fotos von anderen

Donnerstag, 20. Juli 2017, 13:32 Uhr

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
653 hm
Abstieg
607 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.