Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Spazieren am Faaker See - Seerundweg rund um den Faaker See

1 Wanderung • Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • /
    Foto: Stefan Domenig, Region Villach Tourismus GmbH
Karte / Spazieren am Faaker See - Seerundweg rund um den Faaker See
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10

Gemütlicher Rundweg um den See mit einem Abstecher auf die Taborhöhe.

mittel
11,4 km
3:45 Std
127 hm
127 hm

Autorentipp

Auf der Taborhöhe befindet sich ein sehr interessanter Hochseilgarten (http://www.hochhinauf.at) - für diejenigen die ganz hoch hinaus wollen. 

outdooractive.com User
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 10.09.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
629 m
554 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Sport- oder Wanderschuhe.

Weitere Infos und Links

 

Region Villach Tourismus

 

+43 4242 42000

 

www.region-villach.at

 

Start

Rund um den See (561 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.566230 N 13.908060 E
UTM
33T 416315 5157541

Ziel

Rund um den See

Wegbeschreibung

Grundsätzlich kann man diesen Weg von jeder Stelle rund um den See beginnen. Ein möglicher Startpunkt ist die Tourismusinformation in Faak am See, von wo aus man über den Fliederweg und den Kirchenweg aus Faak hinaus wandert. Knapp bevor die Bundesstraße in ein Waldstück führt, geht ein Waldweg Richtung Drobollach (immer den Seerundweg Schildern folgen). Vor Drobollach kommt man wieder aus dem Wald heraus und folgt der Bundesstraße ein kurzes Stück. Noch vor dem Anstieg nach Drobollach führt ein kleiner Feldweg zur Seepromenade, der man weiter Richtung Egg folgt. Nach einer kurzen Pause beim Egger Martel mit traumhaften Ausblick geht es weiter nach Egg. In Egg kann man entweder den direkten Weg entlang der Bundesstraße wählen oder man geht vorbei an der Egger Kirche parallell zur Bundesstraße im Wald. Bei letztgenanntem Weg kommt man beim Hotel Sonnblick wieder aus dem Wald und biegt an der Straße nach rechts ab. Vorbei an den Campingplätzen geht es entlang des Sees wieder zurück nach Faak.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen jeden Punkt um den See mit den Postbussen und Faak ist zusätzlich mit den Zügen der ÖBB erreichbar.

Anfahrt

Sie erreichen den Faaker See über die Autobahnen A2 und A11 (Ausfahrt "Faaker See"  oder "St.Niklas")

Parken

Kostenlose Parkplätze finden Sie bei den Tourismusinformationen in Drobollach und Faak am See. 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Andreas Heinecke
12.04.2017
Dieser Weg ist sollte heißen um die Bebauung am Faaker See. Er beginnt sehr schön an einem Bachlauf und geht dann durch den Wald. Doch bald darauf läuft man viel an der Straße. Das Seeufer erreicht man nicht. Die Bebauung verhindert oftmals schöne Aussichten. Für eine Spazierrunde mag das noch geeignet sein. Aber für Naturliebhaber ist das sicher nichts. Der See ist wunderschön, doch wir waren enttäuscht, dass man davon kaum etwas hat. Wer den Weg außerhalb der Saison läuft hat zudem ein Problem einzukehren oder eine Toilette zu finden. Es hat so gut wie alles geschlossen.
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,4 km
Dauer
3:45 Std
Aufstieg
127 hm
Abstieg
127 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.