Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

St. Lorenzen - Bödnerbauer - Lackenalm - Tuffbad

· 1 Bewertung · Wanderung · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
TVB Lesachtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Lackenalm
    Blick auf die Lackenalm
    Foto: Unterguggenberger, CC BY, TVB Lesachtal
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 6 5 4 3 2 1 km
Lohnende Wanderung auf eine der aussichtsreichsten Almen im Lesachtal
leicht
Strecke 6,6 km
3:30 h
587 hm
436 hm
1.615 hm
1.118 hm
Schöne Wandertour - auch für Familien geeignet - entweder über den Wandersteig, als auch über den Forstweg erreichbar

Autorentipp

tolle Fernblicke in die umliegende Bergwelt, typische Lesachtaler Baukultur, 
Profilbild von Tourismusverband Lesachtal
Autor
Tourismusverband Lesachtal
Aktualisierung: 23.08.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.615 m
Tiefster Punkt
1.118 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 10,21%Naturweg 11,80%Pfad 77,23%Straße 2,87%
Asphalt
0,7 km
Naturweg
0,8 km
Pfad
5,1 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Erkundigen Sie sich vor der Tour über die aktuelle Wegsituation oder eventuelle Wegsperren.

Start

St. Lorenzen (1.124 m)
Koordinaten:
DD
46.701990, 12.785210
GMS
46°42'07.2"N 12°47'06.8"E
UTM
33T 330687 5174430
w3w 
///örtlich.gefordert.messen

Ziel

Tuffbad

Wegbeschreibung

Am östlichen Ortsende von St. Lorenzen zweigt der Weg zum Bödnerbauer links ab. Nach 30 Minuten Gehzeit erreichen wir auf einem Forstweg den Bödnerbauer. Von hier aus haben Sie einen herrlichen
Blick zu den Karnischen Alpen. Der Weg in Richtung Lakenalm geht in nördlicher Richtung weiter.
Sie marschieren zuerst durch Wald und dann durch Almböden, bis Sie die Lackenalm nach 60 Minuten erreichen. Nordwestlich der Almhütte in einer Senke führen Sie die Wegweiser auf die Wanderung ins Tuffbad. Ohne große Höhenunterschiede überwinden zu müssen, marschieren Sie von hier aus die „Lana“ bis zum „Durraplatz“ – einer größeren, ebenen Weide. Nördlich der Hütte, durch Bäume verborgen, ein riesiger Felsbrocken in dessen Aushöhlungen laut Überlieferung die „guatn Leitlan“
gehaust haben sollen. Nordwestlich das Massiv der Lienzer Dolomiten mit Weittalspitze und Eisenschuß. Es ist nun nicht mehr weit bis zum Ziel. Bergab am Waldrand entlang gehen Sie über die Bretterben, wie
diese Wiese im Volksmund heißt und erreichen unterhalb des Tuffbades den Fahrweg dorthin. Der Kontrollstempel befindet sich an der Lakenalmhütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

St. Lorenzen Ortsmitte

Koordinaten

DD
46.701990, 12.785210
GMS
46°42'07.2"N 12°47'06.8"E
UTM
33T 330687 5174430
w3w 
///örtlich.gefordert.messen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
587 hm
Abstieg
436 hm
Höchster Punkt
1.615 hm
Tiefster Punkt
1.118 hm
aussichtsreich Geheimtipp Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.