Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Traumbogen Höhenrundweg

Wanderung · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gerlitzen Alpe
    Gerlitzen Alpe
    Foto: Stabentheiner, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
m 1900 1850 1800 1750 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Aussichtsplattform Gerlitzen Alpe Gerlitzen Gipfelhaus Berg-Reich - Gerlitzen Alpe Wetterkreuz Berger Alm Gerlitzen Alpe - Kanzelbahn
Ein Weg für Körper und Geist rund um den Gipfel der Gerlitzen Alpe.
leicht
Strecke 4,2 km
1:30 h
152 hm
152 hm
1.908 hm
1.791 hm
Auf der Gerlitzen Alpe haben verschiedene Künstler in den letzten Jahren viele Orte der Ruhe und der Besinnung geschaffen, viele davon säumen den Weg des "Traumbogen" Höhenrundweges.

Autorentipp

Bei diesem Weg sollte man sich wirklich Zeit geben und sich auf die Magie der einzelenen Kraftplätze einlassen!
Profilbild von Region Villach
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 16.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gipfelbahn - Bergstation, 1.908 m
Tiefster Punkt
Jakobsleiter, 1.791 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Pfad 14,85%Unbekannt 85,14%
Pfad
0,6 km
Unbekannt
3,6 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Gerlitzen Gipfelhaus

Sicherheitshinweise

In die Tourenplanung ist das aktuelle Wetterprognose einzubeziehen.

Hier geht es zur Wettervorhersage.

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.visitvillach.at

 

Start

Gipfelbahn - Bergstation (1.906 m)
Koordinaten:
DD
46.695142, 13.913691
GMS
46°41'42.5"N 13°54'49.3"E
UTM
33T 416944 5171860
w3w 
///sorgten.umfragen.dialoge
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gipfelbahn - Bergstation

Wegbeschreibung

Der Traumbogen Höhenrundweg führt vom Startpunkt der Gerlitzen Gipfelbahn Bergstation zuerst Richtung Bergeralm (Weg Nr. 175). Man zweigt nach wenigen Gehminuten links Richtung Neugarten Almseehütte ab und erreicht bald das sogenannte Bergreich, das Atmungsorgan der Gerlitzen.  Bei der nächsten Kreuzung hält man sich rechts und steigt weiter Richtung Neugarten Almseehütte ab. 

Nach dem lichten Wald erreicht quert man die Liftline des Neugarten Liftes und geht im leichten Anstieg Richtung Alpengasthof Pacheiner bis man die Gerlitzen Gipfelstraße quert und die Himmelspirale erreicht, ein perfekter Platz zum Innehalten und Durchatmen.  Weiter geht es Richtung Bergeralm leicht abfallend durch die lichten Lärchenbäume welche in der "Alpinen Kampfzone" Sommer wie Winter den Elementen trotzen. 

Der Weg Nr. 176 des ÖAV wird gequert und auf gleichbleibender Höhe quert man den sanften Sonnenhang Richtung Süd Ost. Blickt man nach links hinauf zum Gipfel, sticht einem der Deutsche Turm (Steinturm) ins Auge. Dieser Turm wurden 1943 von der Deutschen Luftwaffe erbaut und gehört heute zum Observatorium  auf der Kanzelhöhe. Die Kuppel wurde wegen dem Kriegsende nicht mehr aufgesetzt und blieb in den angelieferten Kisten verpackt.

Der Weg führt nun weiter bis zur Quelle des Finsterbaches, der im Tal bei Sattendorf über drei Felsstufen Wasserfälle in der Höhe bis zu 34 Meter ausbildet. Nach einem leichten Anstieg läuft man auf die Jakobsleiter ober der Bergeralm auf. Ein grandioser Blick Richtung Kärntner Unterland bereitet sich vor dem Wanderer aus. Ab hier folgt man am Grat bleibend (Weg Nr. 73) .

Nach der ersten Geländestufe durchquert man den Gruß an Tibet, gefolgt von einem Landschaftsbilderrahmen und dem Wetterkreuz. Das Wetterkreuz kennzeichnet den Schnittpunkt der Gemeinden Arriach, Steindorf und Treffen und wurde früher oft als trigonometrischer Vermessungspunkt errichtet. Ein Blick durch das Viscope Erlebnisfernrohr verrät auch die Namen der umliegenden Berge.

Ab hier ist der Ausgangspunkt der 360 Grad Panoramarunde bei der Gipfelbahn Bergstation (Weg Nr. 175) bald erreicht.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Annenheim ist in regelmäßigen Abständen mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Hier geht es zur Fahrplanauskunft.

Hier geht es zum Bahnhofshuttle Kärnten.

 

Anfahrt

Annenheim ist am besten über die A10 Abfahrt "Villach-Ossiacher See" erreichbar. Von dort fährt man mit der Gerlitzen Kanzelbahn hinauf auf den Gipfel.

Parken

Es sind genügend Parkplätze im Talbereich vorhanden.

Koordinaten

DD
46.695142, 13.913691
GMS
46°41'42.5"N 13°54'49.3"E
UTM
33T 416944 5171860
w3w 
///sorgten.umfragen.dialoge
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Nr. 62 - Ossiacher See - Feldkirchen in Kärnten (1:25 000)

Ausrüstung

Trekkingschuhe mit Profilsohle, Rucksack, Funktionswäsche, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Essen und Trinken, Kartenmaterial, Erste Hilfe, Handy, Fernglas

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,2 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
152 hm
Abstieg
152 hm
Höchster Punkt
1.908 hm
Tiefster Punkt
1.791 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.