Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von Velden über Burgruine Hohenwart nach Sternberg und zurück

Wanderung · Nockberge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hermagor Verifizierter Partner 
  • Kirche Sternberg
    Kirche Sternberg
    Foto: Region Wörthersee-Rosental Tourismus GmbH
m 800 700 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km
Auch wenn von der Gesamtstrecke von ca. 14.9 km etwa 5,3 km  Asphaltstrasse sind, wiegt das den Rest der Tour mehrfach auf.
mittel
Strecke 14,9 km
4:30 h
354 hm
354 hm
807 hm
453 hm
Die Tour führt von Velden zuerst durch den sogen. Teufelsgraben, dann durch die Ortschaften Kranzelhofen und Oberjeserz und weiter durch den Schmarotzwald nach Sternberg. Der Rückweg führt wieder durch den Schmarotzwald, es geht weiter durch die Ortschaft Drabosenig und zurück auf bekannter Strasse nach Velden.
Profilbild von Juergen Hilgenberg
Autor
Juergen Hilgenberg
Aktualisierung: 20.09.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Burgruine Hohenwart, 807 m
Tiefster Punkt
Velden, 453 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 38,13%Pfad 22,91%Straße 38,94%
Naturweg
5,7 km
Pfad
3,4 km
Straße
5,8 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz beim ÖBB-Bahnhof Velden (467 m)
Koordinaten:
DD
46.619254, 14.042534
GMS
46°37'09.3"N 14°02'33.1"E
UTM
33T 426692 5163299
w3w 
///riegel.erlässt.eibe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz beim ÖBB-Bahnhof Velden

Wegbeschreibung

Vom westlich vom Bahnhof gelegenen Parkplatz folgt man ein Stück die Schillerstrasse, biegt dann rechts in die Koschatpromenade ein und nach einem kurzen Stück  wieder rechts abbiegen in die Wiener Strasse.  Dieser folgt man bis zur Kranzelhofer Strasse und biegt dort scharf rechts auf den Weg durch den Teufelsgraben ab. Man folgt dem Weg durch den Graben, verläßt ihn dann und in weiterer Folge unterquert man die Autobahn und kommt dann wieder auf die Kranzelhofer Strasse. Dieser folgt man und biegt bei dem Gasthof Marko links ab in die Köstenberger Strasse. Nach etwa 100 m geht man rechts auf der Oberjerzer Strasse, bis nach ca 1,5 km man zu einer Abzweigung nach links in die Andrej-Schuster-Drabosnjak-Strasse kommt. Dieser folgt man ca. 150 m und zweigt recht auf einen Forstweg ab. Dem Forstweg folgt man nun einige Zeit durch den schönen Hochwald bis zu einer Wegkreuzung, hier leitet ein Hinweisschild nach rechts. Man steigt nun etwas an und bei einem Hinweisschild "Köstenberg" biegt man links ab, folgt der Markierung W6 und biegt nach einiger Zeit nochmals links ab. Nun geht es die letzten etwa 150 m steiler bergauf und man erreicht dann die Burgruine. Vorsicht bei der Besichtigung, die Ruine ist stark Steinschlag gefährdet.

Zurück den gleichen Weg bis zu dem Hinweisschild, bei dem man rechts abgebogen ist. Nun folgt man dem Weg geradeaus und man erreicht nach einiger Zeit ein markantes Wegeschild. Man folgt dem Weg geradeaus weiter bis man nach einem kurzen Anstieg zu einem nach recht abbiegenden Steig kommt. Auf diesem geht es steil durch den sogen. Friedensforst, einem Naturfriedhof, empor (bitte hier nicht zu laut sein!), bis dann nach kurzer Zeit die Kirche Sternberg erreicht wird.

Zurück geht es über die Stiege abwärts zur Sternberger Weg, diesem folgt man bis zu einer Forstweg-Abzweigung nach links und ist dann wieder auf dem Hinweg, dem man bis zum markanten Wegschild folgt. Hier biegt man nach rechts ab und folgt dem Weg bis man in der Ortschaft Drabosenig die Sonnenstrasse erreicht. Dieser folgt man bis sie in die Oberjerzer Strasse einmündet. Hier hat man nun den Hinweg erreicht und folgt diesen zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit den ÖBB- Zügen aus allen Richtungen bis Velden am Wörthersee

Anfahrt

Über die A2 bis zur Ausfahrt Velden/Wörthersee. Am Kreisverkehr zweite Ausfahrt Richtung Velden, durch den Ort hindurch bis zu einer Abbiegung links in die Bahnhofstrasse (grünes Hinweisschild "Bahnhof"). Am Bahnhof den P+R-Schildern nach links folgen und dort parken.

Parken

Auf dem P+R Parkplatz beim Bahnhof Velden.

Koordinaten

DD
46.619254, 14.042534
GMS
46°37'09.3"N 14°02'33.1"E
UTM
33T 426692 5163299
w3w 
///riegel.erlässt.eibe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, festes Schuhwerk wird empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
354 hm
Abstieg
354 hm
Höchster Punkt
807 hm
Tiefster Punkt
453 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.