Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wandelitzenweg (D6) - Diex

Wanderung · Klopeiner See - Südkärnten - Lavanttal · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Diex
    Blick auf Diex
    Foto: Robert Karlhofer, Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
m 1200 1100 1000 900 800 700 14 12 10 8 6 4 2 km
Traumhafte Wanderung von ca. 15 Km durch Wälder und Wiesen mit immer wieder die wunderschöne Aussicht auf das Jauntal und die Karawanken. 
geschlossen
leicht
Strecke 14,6 km
4:20 h
467 hm
467 hm
1.171 hm
764 hm

Als "Sonnenparadies Kärntens" kann sich das von saftigen Almwiesen und duftenden Nadelwäldern umgebene Bergdorf Diex mit Stolz nennen. Gesegnet mit den meisten Sonnenstunden Österreichs, einer nebelfreien Höhenlage von 1.159 m mit herrlichem Panoramablick, glasklarer frischer Luft und noch unberührter Landschaft - wahrlich paradiesisch! Ein "Zurück zur Natur" mit Erholen, Ausspannen und Glücklichsein! Durchatmen und frische Kräfte sammeln! 

 

Autorentipp

Perfekte Wanderung für Nebeltage - in Diex scheint die Sonne! Webcam auf: www.diex.gv.at/webcam
Profilbild von Robert Karlhofer
Autor
Robert Karlhofer
Aktualisierung: 22.08.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.171 m
Tiefster Punkt
764 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 58,02%Schotterweg 17,20%Naturweg 12,58%Pfad 4,15%Straße 8,03%
Asphalt
8,5 km
Schotterweg
2,5 km
Naturweg
1,8 km
Pfad
0,6 km
Straße
1,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk erforderlich

Weitere Infos und Links

www.klopeinersee.at

www.diex.gv.at 

Start

Diex Gemeinde Amt (1.152 m)
Koordinaten:
DD
46.744500, 14.616630
GMS
46°44'40.2"N 14°36'59.9"E
UTM
33T 470715 5176843
w3w 
///wegzug.pacht.deutet

Ziel

Diex Gemeinde Amt

Wegbeschreibung

Aufgehend vom Gemeindeamt in Richtung Bösenort, vorbei beim Sportplatz bis zur Abzweigung beim Gehöft vlg. Lessiak. Geradeaus wetiter auf der Bösenorter Straße, vorbei am Gehöft vlg. Ruß bis vor dem Gehöft vlg. Slamanig. Sie biegen links ab und wandern auf dem Zauberkogelweg weiter. Sie folgen dem Wald-, bzw. Hohlweg vorbei am sagenumwobenen Hexenstein (1.146m), an den Wegkreuzen und Bildstöcken vorbei bis zu den Jesch-Fichten bzw. links zum Bio-Hotel Jesch auf der Wandelitzen. Nach kurzen Waldstücken bekommen Sie immer wieder Aussicht auf das Jauntal und die Karawanken. Für den Rückweg weiter talwärts, bei der Kreuzung links und dann rechts über einen leichten Anstieg über eine Länge von ca. 1,7 km vorbei an Gehöften vlg. Wreschnig und Zukaunig zürück nach Diex. 

Alternativ: Ab Bio-Hotel Jesch die gleiche Strecke retour

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A2 - Völkermarkt Ost - Diex

Parken

Bei der Gemeinde in Diex

Koordinaten

DD
46.744500, 14.616630
GMS
46°44'40.2"N 14°36'59.9"E
UTM
33T 470715 5176843
w3w 
///wegzug.pacht.deutet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Wanderausrüstung 
  • Trinkflasche
  • Jacke
  • Sonnenschutz 

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
14,6 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
467 hm
Abstieg
467 hm
Höchster Punkt
1.171 hm
Tiefster Punkt
764 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.