Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Wandern am Faaker See - Wald-Rundweg durch die Dobrova

Wanderung · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Faaker See und Dobrova
    / Faaker See und Dobrova
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Faaker See
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Faaker See
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
m 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km
Leichter Wanderweg durch die idyllische Waldlandschaft Dobrova.
mittel
11,9 km
3:30 h
169 hm
169 hm
Dieser ruhige Waldwanderweg bietet die Möglichkeit Ruhe und Stille zu genießen.

Autorentipp

Im Wald bei Drobollach befindet sich eine sehr nette Quelle. 
Profilbild von Region Villach
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 14.08.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
661 m
Tiefster Punkt
535 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.visitvillach.at

 

Start

Tourismusinformation Drobollach (585 m)
Koordinaten:
DG
46.587562, 13.917049
GMS
46°35'15.2"N 13°55'01.4"E
UTM
33T 417036 5159902
w3w 
///mischung.häuser.würmer

Ziel

Tourismusinformation Drobollach

Wegbeschreibung

Startpunkt ist die Tourismusinformation in Drobollach. Von dort geht es entlang der Südhangpromenade Richtung Westen in die idyllische Waldlandschaft Dobrova. Über leicht hügelige Waldwege führt der Weg  Richtung St. Stefan, einem Ortsteil von Finkenstein. Vor der Kirche in St. Stefan biegt man nach links ab und folgt der wenig befahrenen Straße nach Höfling. Nach diesem kurzen Straßenstück erreicht man das Faaker Moor, welches man Richtung Faak durchquert. In Faak führt die Bundesstraße leicht den Hang hinauf. Am Ortsende von Faak am See geht der Weg Richtung Drobollach in den Wald hinein, um kurz vor Drobollach wieder auf die Bundesstraße zu treffen. Dieser folgt man ein kurzes Stück, noch vor dem Anstieg führt ein kleiner Feldweg nach Drobollach zurück zur Tourismusinformation .

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Postbus Haltestelle befindet sich direkt vor der Tourismusinformation Drobollach.

Anfahrt

Sie erreichen den Faaker See über die Autobahnen A2 und A11 (Ausfahrt "Faaker See"  oder "St.Niklas")

Parken

Kostenlose Parkplätze finden Sie bei der Tourismusinformation in Drobollach. 

Koordinaten

DG
46.587562, 13.917049
GMS
46°35'15.2"N 13°55'01.4"E
UTM
33T 417036 5159902
w3w 
///mischung.häuser.würmer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk und Trinkwasser.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,9 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
169 hm
Abstieg
169 hm
Rundtour familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.