Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Wandern im Drautal - rund um die Pöllaner Höhe

Wanderung · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Pöllaner Teich
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Pöllaner Teich
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Paternion
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
m 800 700 600 500 8 6 4 2 km
Mittelschwere Wanderung im unteren Drautal bei Feistritz an der Drau über denTruppenübungsplatz Marwiesen rund um die Pöllaner Höhe.
mittel
9,7 km
2:15 h
236 hm
236 hm
Profilbild von Region Villach
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 16.08.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Weißkofel, 753 m
Tiefster Punkt
Feistritz an der Drau, 523 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.visitvillach.at

 

Start

Feistritz an der Drau - Gemeinschaftshaus (523 m)
Koordinaten:
DG
46.701154, 13.664022
GMS
46°42'04.2"N 13°39'50.5"E
UTM
33T 397867 5172822
w3w 
///vermittlung.neuere.neigen

Ziel

Feistritz an der Drau - Gemeinschaftshaus

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist das Gemeinschaftshaus in Feistritz an der Drau. Der schöne leicht begehbare Weg führt zuerst kurz vor Pogöriach, wo man Pöllan abzweigt. Nach wenigen Gehminuten erreich man die Autobahnabfahrt Paternion-Feistritz, die man dem Straßenverlauf folgend quert und Pöllan erreicht. Parallel zum Kroißenbach wandert man leicht ansteigend zum Truppenübungsplatz Marwiesen. Fallweise werden Gefechtsübungen des Österreichischen Bundesherres durchgeführt. Bei Schussübungen mit scharfer Monition wird die Zufahrt durch Posten des Bundesherres kontrolliert. Auf der Marwiesen geht es in südöstlicher Richtung vorbei an den Gebäuden des Bundesheeres bis kurz vor den Kreuzenbach. Ab hier ist es möglich die Wanderung nach Rubland zu erweitern indem man Richtung Kraftwerk Kreuzenbach geht. Direkt nach Pogöriach geht es am Fuße der Pöllaner Höhe nach einem kurzen leichten Anstieg Richtung Weißkofel. Leicht absteigend ist zuerst die Autobahn, Pögriach und in weiterer Folge Feistritz an der Drau erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Ort Paternion - Feistritz ist in regelmäßigen Abständen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der ÖBB erreichbar.

Hier gehts zur Fahrplanauskunft der ÖBB.

Anfahrt

Die Ort Feistritz an der Drau von Villach aus über die A10 Tauernautobahn - Ausfahrt Paternion-Feistritz erreichbar. Ab der Autobahnausfahrt fährt man in nur wenigen Minuten zum Gemeinschaftshaus in Feistritz an der Drau.

Parken

In Feistritz an der Drau findet man zahlreiche Parkmöglichkeiten im und außerhalb des Ortskernes.

 

Koordinaten

DG
46.701154, 13.664022
GMS
46°42'04.2"N 13°39'50.5"E
UTM
33T 397867 5172822
w3w 
///vermittlung.neuere.neigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Karte Nr. 064 - Villacher Alpe/Unteres Drautal (M 1: 50 000)

Ausrüstung

Outdoorschuhe mit gute Profilsohle, Essen und Getränk, Kartenmaterial, Regenschutz, etc.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
236 hm
Abstieg
236 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.