Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zechner-Alm über den Friesenhalssee zum Großen Königstuhl

Wanderung · Lieser-/Maltatal-Innerkrems
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Katschberg Lieser-Maltatal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Zechner Alm an der Nockalmstraße
    Zechner Alm an der Nockalmstraße
    Foto: Franz Gerdl, Christian Frühauf
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 6 5 4 3 2 1 km
Dieser Tour startet bei der Zechner-Alm an der Nockalmstraße und führt über den Friesenhals See zum Großen Königstuhl.
mittel
Strecke 6,9 km
2:30 h
430 hm
430 hm
2.333 hm
1.920 hm

Eine schöne Familienwanderung zum König der Nockberge – auf den Großen Königstuhl auf 2.336m.  Er liegt an der Grenze zu den Bundesländern Kärnten, Steiermark und Salzburg. Wir besteigen den Gipfel von der Kärntnerseite aus. Ausgangspunkt ist die Zechneralm 1.920m an der Nockalmstraße.  

Der Friesenhalssee ist das Highlight für Familien und in einer Stunde zu erreichen.

 

Auf einem schönen und gepflegten Wanderweg geht's durch Almwiesen immer aufwärts und familiengerecht zum Friesenhalssee und dann für geübtere Wanderer hinauf auf den Großen  Königsstuhl. Der Rückweg führt wieder denselben Weg zurück.

Autorentipp

Nach der Wanderung darf ein Einkehrschwung im Almgasthaus Zechner-Alm nicht fehlen.

Mit der Kärnten Card ist die Auffahrt über die Nockalmstraße frei, ansonten fallen Mautgebühren an.

Profilbild von Christian Frühauf
Autor
Christian Frühauf
Aktualisierung: 20.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
Großer Königstuhl, 2.333 m
Tiefster Punkt
Zechner-Alm, 1.920 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 69,05%Pfad 30,94%
Schotterweg
4,8 km
Pfad
2,1 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Wanderkarte von Freitag & Bernd Nr. 221

Start

Almgasthaus Zechneralm (1.902 m)
Koordinaten:
DD
46.946461, 13.748863
GMS
46°56'47.3"N 13°44'55.9"E
UTM
33T 404787 5199974
w3w 
///schuf.imbiss.kurz
Auf Karte anzeigen

Ziel

Almgasthaus Zechneralm

Wegbeschreibung

Sie fahren die Maut-Panoramastraße Nockalm bis zur Zechner Alm hoch auf 1.920m Seehöhe dort stellt man das Auto am Parkplatz ab. Rechts  vorbei am Almgasthof Zechner-Alm (Einkehrmöglichkeit)  geht man auf der rechten Bachseite taleinwärts, dann führt der Weg über Almböden entlang hinauf . Immer auf dem markierten Pfad gehen wir taleinwärts Richtung Königstuhl gehen. Nach dem Sattel steht links über den Boden zum Friesenhalssee, welcher am Fuße des Seenocks liegt.

Bestimmt werden Sie die Pfiffe der Murmeltiere hören und mit viel Glück sehen Sie vielleicht ein paar Murmelen.  In ca. 15 Minuten vom Wanderweg auf den Großen Königstuhl sind Sie am idyllischen See. Hier bietet sich eine gute Gelegenheit für eine Rast.

Wieder zurück zur Abzweigung, können die  Familien zurück zum Ausgangspunkt wandern, geübte Wanderer sollten den Gipfelsieg wagen. Zurück an der Abzweigung geht der  Weg dann weiter unter der Friesenhalshöhe hindurch bis direkt unter den Gipfelhang des Grossen Königstuhl. Diesen steigt man dann auf einigen Serpentinen hinauf bis zum Gipfelkreuz auf 2.336 m. Der Gipfel vereint die Bundesländer Salzburg, Steiermark und Kärnten, und bietet  eine traumhafte Panorama-Rundsicht.

 Der Abstieg  führt denselben Weg wieder zurück zum Parkplatz Zechner-Alm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die Panorama-Nockalmstraße (mautpflichtig bzw. mit der Kärnten Card gratis) ausgehend von Innerkrems bis zum Parkplatz Zechner-Alm.

Parken

Beim Almgasthaus Zechneralm oder beim Bauernmarkt Zechner-Alm befindet sich ein kostenloser Parkplatz direkt neben der Straße.

Koordinaten

DD
46.946461, 13.748863
GMS
46°56'47.3"N 13°44'55.9"E
UTM
33T 404787 5199974
w3w 
///schuf.imbiss.kurz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer Nockalmstraße

Kartenempfehlungen des Autors

WK Freytag & Bernd Nr. 221

Ausrüstung

Entsprechende Wanderausrüstung. Getränke und kleine Jause für unterwegs.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
430 hm
Abstieg
430 hm
Höchster Punkt
2.333 hm
Tiefster Punkt
1.920 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.