Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Zustieg auf das Dobratsch-Gipfelhaus vom Parkplatz Roßtratte über den Normalweg

· 1 Bewertung · Wanderung · Gailtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dobratsch Gipfelhaus (ehem. Ludwig-Walter-Haus)
    / Dobratsch Gipfelhaus (ehem. Ludwig-Walter-Haus)
    Foto: Zweig Villach, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Dobratsch Gipfelhaus (ehem. Ludwig-Walter-Haus)
    Foto: Zweig Villach, ÖAV-Hüttenfinder
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Dobratsch Gipfelhaus Rosstrattenstüberl

Vom Parkplatz Roßtratte geht es auf markierten Wegen über freies Wiesengelände hinauf zum Dobratsch-Gipfelhaus, das unterhalb des Dobratsch gelegen ist und einen wunderschönen Blick auf die Julischen Alpen, den Karnischen Hauptkamm, die Karawanken im Süden, die Ankogel- und Kreuzeckgruppe im Norden, Villach, den Ossiacher See und das Klagenfurter Becken im Osten bietet.

leicht
4,2 km
1:30 h
402 hm
2 hm
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Dobratsch-Gipfelhaus, 2133 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Roßtratte, 1731 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Dobratsch Gipfelhaus

Start

Parkplatz Roßtratte (1733 m)
Koordinaten:
DG
46.593230, 13.710725
GMS
46°35'35.6"N 13°42'38.6"E
UTM
33T 401241 5160770
w3w 
///vertonen.durchgängig.wanzen

Ziel

Dobratsch-Gipfelhaus (2.143 m)

Wegbeschreibung

Am Roßtratten Stüberl geht es zunächst leicht ansteigend auf einem breiten Asphaltweg (Markierung "A") entlang, bis er in einen Schotterweg übergeht. Auf diesem Weg (Nr. A/291) wandert man stetig bergauf und kommt dabei an Zehner-, Elfer- und Zwölfernock vorbei. Auf freiem Gelände geht es abschließend über Wiesen hinauf bis zum Dobratsch-Gipfelhaus.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn oder dem Bus bis nach Villach Bahnhof. Von dort fährt !zeitweise! ein Postbus (Linie 5164) bis zum Ausgangspunkt der Wandertour (Haltestelle "Villacher Alpe Roßtratte").

Fahrplaninformationen erhalten Sie unter ÖBB und ÖBB Postbus

Alternative: Von Villach fährt sowohl im Sommer, als auch im Winter jeweils Mittwochs, Samstags und Sonntags ein Shuttle-Bus auf die Rosstratte. Mehr Infos erhalten Sie unter Naturpark Dobratsch.

Anfahrt

Von der A2 aus kommend die Abfahrt "Villach-Warmbad" nehmen, von dort weiter auf der B83 in Richtung Villach. Nach links auf die B86 abbiegen und in Richtung Villacher Alpen Arena fahren. Auf Höhe dieser Sportarena führt links die Villacher Alpenstraße weg. Diese Mautstraße führt hinauf auf die Villacher Alpe bis zum Parkplatz Roßtratte. 

Von der A10 aus kommend Ausfahrt "Villach-West" nehmen, von dort weiter auf der B100 in Richtung Villach. Nach rechts abbiegen auf die B86 und auf der Tiroler Straße in Richtung Villacher Alpen Arena fahren. Auf Höhe der Sportarena führt rechts die Villacher Alpenstraße weg. Diese Mautstraße führt hinauf auf die Villacher Alpe bis zum Parkplatz Roßtratte.

 

Villacher Alpenstraße: mautpflichtig vom 15. April bis 15. November

Parken

Parkplatz Roßtratte (kostenfrei)

Koordinaten

DG
46.593230, 13.710725
GMS
46°35'35.6"N 13°42'38.6"E
UTM
33T 401241 5160770
w3w 
///vertonen.durchgängig.wanzen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Lisa Burgstaller
14.08.2019 · Community
Immer wieder eine Wanderung wert!
mehr zeigen
Gemacht am 10.08.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,2 km
Dauer
1:30h
Aufstieg
402 hm
Abstieg
2 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.